"'Hör auf deine Frau": Ein Paar, das seit 72 Jahren zusammen ist, verrät die besten Geheimnisse für eine starke Ehe

Ein indisches Paar feierte seinen 72. Hochzeitstag. Sie teilten die Geheimnisse, wie sie es geschafft haben, eine warme Beziehung für so viele Jahre zu erhalten. Es ist nicht einfach.

Das Paar hat wirklich Glück – sie sind echte Langleber. Ein 101-jähriger Mann und eine 90-jährige Frau nennen sich Avva und Thatha. Aus der indischen Sprache übersetzt bedeutet es “Großmutter” und “Großvater”.

Die Enkelin registrierte Avva und Thatha auf Instagram. In einem der Videos teilt das Paar 6 Geheimnisse einer starken Ehe, die sie für sich selbst herausgefunden haben, während sie zusammen leben.

Die Familie betrachtet die Großmutter als eine wahre Kommandantin, die sich um alle Verwandten gründlich kümmert. Erste Regel: “Sie sagt Ihnen immer, was Sie tun sollen. Es ist am besten, ihr an diesem Punkt schweigend zuzuhören.”

Zweite Regel: Mindestens einmal am Tag eine gemeinsame Mahlzeit einnehmen

Avva und Thatha sind davon überzeugt, dass es, egal wie beschäftigt sie sind, immer möglich ist, Zeit für ein gemeinsames Frühstück, Mittag- oder Abendessen zu finden. Auf diese Weise kann man eine tolle Zeit zusammen verbringen, um sich zu entspannen und Erfahrungen auszutauschen.

Die dritte Regel: Manchmal lohnt es sich, ein wenig taub, stumm und sogar dumm zu spielen.

Dies ist natürlich im übertragenen Sinne gemeint. Aber der Grundgedanke ist klar: manchmal muss man nachgeben und kompromissbereit sein, um keine Skandale zu schüren.

Vierte Regel: Entschuldigen Sie sich immer als Erster.

In der Tat, im gemeinsamen Leben gibt es immer Raum für Streitereien. Aber wenn beide bereit sind, sich als Erste zu entschuldigen, verhindert dies auch, dass Konflikte nachwirken.

Fünfte Regel: immer die Hand des anderen halten

Auch nach 72 gemeinsamen Jahren erinnern sich Avva und Thatha an diese einfache, aber äußerst angenehme Geste der Liebenden.

Die sechste Regel (humorvoll) ist, zu versprechen, immer zusammen zu sein. Und um die Vereinbarung zu “besiegeln”, muss man sich gegenseitig die Hand geben.

Abba und Thatha, so erzählen es uns die Kinder, mögen streiten und schreien. Aber sie wissen, wie sie in der Zeit anhalten und sich daran erinnern können, dass sie sich lieben. 

Mein Herz überfüllt sich vor Liebe, wenn ich sehe, wie mein Großvater abends das Bett für meine Großmutter macht und darauf wartet, dass sie ihre Aufgaben erledigt, damit wir gemeinsam einschlafen können”, schwärmt die Enkelin.

Quelle: dailystar.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Zu allem bereit: Berühmte Frauen, die sich als Männer ausgaben, um Erfolg zu haben

“Nicht Papa, sondern Ehemann”: 29-jährige Frau versteckte Beziehung mit 59-jährigem Mann ein Jahr lang

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*