Der Welpe fand einen Weg, sich vor der Hitze zu retten: Die Besitzerin teilte Aufnahmen eines lustigen Haustieres

Ein Golden Retriever-Welpe namens Soju aus Lampang, Thailand, lernte zum ersten Mal in seinem Leben, was echte Hitze ist.

Sowohl zu Hause als auch außerhalb erreichte die Temperatur etwa +40 Grad Celsius. Diese Temperatur wird nach Prognosen von Wettervorhersagern bis zum Beginn des Sommers sein.

Screenshot: YouTube / N4NEWS OFFICIAL

Für einen Hund mit einem langen und dicken Fell war das eine echte Herausforderung. Aber Soju erwies sich als ein ziemlich kluger Hund. Das Baby versteckte sich vor der Hitze von vierzig Grad … Im Kühlschrank! Die Besitzer des Welpen haben diesen Moment auf Video festgehalten.

Screenshot: YouTube / N4NEWS OFFICIAL

Foto: lemurov.net

Screenshot: YouTube / N4NEWS OFFICIAL

“Soju hasste Hitze immer. Er spürte die kalte Luft, als ich den Kühlschrank öffnete. Dann kam er, um zu überprüfen, woher die Luft kam, und kroch zwischen meinen Beinen in den Kühlschrank”, sagte die Besitzerin des Hundes, Panya Banhong.

Screenshot: YouTube / N4NEWS OFFICIAL

Screenshot: YouTube / N4NEWS OFFICIAL

Screenshot: YouTube / N4NEWS OFFICIAL

Jetzt ist der kluge kleine Retriever, der heißes Wetter hasst, wurde eine lokale Berühmtheit. Das Video von Soju im Kühlschrank hat mehrere tausend Aufrufe und viele liebevolle Kommentare erhalten.

Quelle: youtube.com, lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

Das Mädchen teilt Aufnahmen von ihrem Hund: Menschen verglichen das Tier mit einer Statue

Neuer Trend: Besitzer bringen ihre Haustiere zur Fitness, wo sie mit Personal Trainern trainieren

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*