Nach der Geburt eines Kindes bekam die Frau eine Wasserallergie: trotzdem genießt sie das Leben

Cerella Farrugia, aus Cardiff, führte ein ziemlich gewöhnliches Leben. Als sie schwanger wurde, erwartete sie sehnsüchtig die Geburt ihres kleinen Mädchens. Doch nach der Entbindung stand sie vor einem unerwarteten Problem. Sie entwickelte eine Allergie gegen Wasser!

Cherella brachte im November 2017 ihr Kind zur Welt. Sechs Wochen später bekam sie nach dem Duschen einen schmerzhaften Ausschlag am Körper. Die Ärzte diagnostizierten bei der Frau 3 Monate später eine aquagene Urtikaria.

Die aquagene Urtikaria (auch als Wasserallergie bekannt) ist eine seltene Form der Urtikaria, die durch das Auftreten von Blasen bei Hautkontakt mit Wasser gekennzeichnet ist. Die Temperatur, die Reinheit und der Salzgehalt des Wassers sind nicht von Bedeutung.

Bislang gibt es kein Heilmittel, das Frau Farrugia helfen könnte. Die Mediziner glauben, dass die Krankheit aufgrund einer Veränderung der Hormone der Frau nach der Geburt aufgetreten ist.

Trotz der Krankheit duscht Cherella jeden Tag und kontrolliert ihre Zeit unter dem Wasser. Es geht darum, dass die Frau an einer Zwangsstörung leidet und auf Sauberkeit fixiert ist. Früher hat sie 3 Mal am Tag gebadet.

Farrugia hat ihren Zustand akzeptiert und beschlossen, einen YouTube-Kanal zu erstellen, auf dem sie Momente aus ihrem Leben teilt. Sie hält es für sehr wichtig, das Bewusstsein über ihre Erkrankung zu verbreiten. Cherella vermutet, dass sie in der Welt weiter verbreitet ist, als es die Statistiken zeigen. Es ist nur so, dass Ärzte die Krankheit nicht diagnostizieren können, weil sie nicht wissen, dass sie existiert.

Jetzt ist Cherella stolz darauf, dass sie etwas Besonderes ist und sich von allen anderen unterscheidet. Das ist die richtige Einstellung!

Werfen Sie einen Blick auf ihre fröhlichen Fotos!

Die Frau liebt ihre Tochter sehr und wird alles tun, um sicherzustellen, dass sie glücklich und zufrieden leben.

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Das Vertrauen: Ein Elefant brauchte Hilfe und kam zu Menschen, um die zu bekommen

Ein rassiger Welpe saß einsam auf dem Spielplatz, bis eine Frau ihn durch das Fenster bemerkte

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*