Lebenslust: Der abgemagerte Hund, der sich nicht bewegen konnte, konnte 23 Kilogramm zunehmen

Als der Hund auf der Straße gefunden wurde, konnte er sich nicht mehr bewegen.

Dieser abgemagerte und verlassene Hund namens Ethan wurde versehentlich auf einem Parkplatz in Kentucky gefunden. Der Zustand des Tieres erschreckte die Tierärzte sehr, die zunächst dachten, dass er schon tot ist.

Screenshot: YouTube / WHAS11

Screenshot: YouTube / WHAS11

Der Hund war so dünn, dass er sich nicht bewegen konnte, und seine Körpertemperatur war niedrig. Die Ärzte haben jedoch alles getan, um dem Hund zu helfen. Wenn sein Gewicht Ende Januar nur 13 kg betrug (das scheint angesichts seiner Größe unmöglich zu sein), erholte sich Ethan nach einem Monat.

Screenshot: YouTube / WHAS11

Ende Februar wog der Hund 36 kg, das heißt, Ethan konnte 23 kg zunehmen! Kentucky Humane Society, wo der Hund behandelt wurde, teilte seine kleinsten Erfolge auf Facebook mit.

Screenshot: YouTube / WHAS11

Einer der Angestellten bot bald an, Ethan für das Wochenende zu sich nach Hause zu bringen, damit er sich leichter an die neue Familie gewöhnen konnte. Jeff Callaway gab zu, dass sie sofort Freunde wurden. Der Hund verstand sich gut mit anderen Tieren und der Rest der Familie verliebte sich einfach in ihn. Infolgedessen blieb das Haustier bei Jeff zu Hause.

Screenshot: YouTube / WHAS11

Foto: life.ru

Foto: life.ru

Der neue Besitzer hat bereits ein Video von einem glücklichen Haustier gepostet, das auf dem Bett liegt und mit Leuten über etwas “spricht”.

Quelle: youtube.com, life.ru

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Freiwilligen fanden einen hilflosen Hund, der haarlos und nicht in der Lage war zu laufen, und halfen ihm, sich zu erholen

Der Typ rettete den vor Angst zitternden Welpen und das Baby wedelte zum ersten Mal mit dem Schwanz, um dem Mann seine Dankbarkeit zu zeigen

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*