Ein Ehepaar kam in einem Tierheim, nahm ein Kätzchen mit, aber zu Hause fand es im Transportkorb eine charmante Überraschung

Eines Tages beschloss ein Paar aus Idaho, ein weiteres Haustier zu sich nach Hause zu nehmen. Die Leute stimmten dem Tierheim zu, dass sie kommen würden, aber sie verspäteten sich ein wenig. Infolgedessen erreichten wir das Tierheim fast nachts. Zum Glück warteten die Mitarbeiter auf sie und begannen ihnen die Tiere zu zeigen.

Es waren nicht viele kleine Kätzchen im Tierheim, nur drei – eine Katze Artemis und ihre beiden Brüder Apollo und Hercules. Lange Zeit konnten sich die Ehepartner nicht entscheiden, wen sie nehmen wollten, aber am Ende entschieden sie sich für Artemis.

Der Mitarbeiter holte den Transportkorb und zusammen begannen sie nach Artemis zu suchen, das ist ein sehr unruhiges Kätzchen, das nicht in die Hände bekommen wollte. Am Ende erwischten sie es, steckten es in einen Gepäckträger und die glücklichen Besitzer machten sich auf den Rückweg.

Bereits zu Hause öffnete das Paar den Transportkorb, aber es war nicht Artemis, die heraussprang, sondern… Herkules. Das kleine schwarze Kätzchen sprang aus dem Transportkorb und ging fröhlich, um die Welt um es herum zu erkunden, und die Leute sahen es verwirrt an. Aber Artemis war, wie es sich herausstellte, auch da, sie schlief weiter im Transportkorb.

Alles war ganz einfach – die Ehepartner waren schon spät im Tierheim, die Beleuchtung war dort sehr schlecht, während sie versuchten, Artemis mit aller Kraft zu fangen, der kleine Herkules versteckte sich im Transportkorb und versteckte sich dort.

Das Paar entschied, dass ein anderes, bereits das dritte Haustier, zu viel war – am Morgen teilten sie dem Tierheim mit, dass sie Herkules bald zurückbringen würden, aber eine Stunde später änderte das Paar seine Meinung und nahm es auch. Nun, das allerletzte Kätzchen, Apollo, musste sich auch nicht lange langweilen, zwei Wochen später fand es auch eine Familie.

Herkules und Artemis hingegen sind aufgewachsen und sehr freundlich geworden. Sie haben ein ausgezeichnetes Verhältnis zu einander und zu einer anderen Katze. Und die Ehepartner bereuen überhaupt nicht, dass alles so passierte.

Quelle: zen.yandex

Das könnte Sie auch interessieren:

“Zusammenarbeit”: Ein Soldat, ein Polizist und ein Passant retteten mit einem Eimer eine Katze

Ein kreativer Weg, um geistig fit zu bleiben: Rentnerin beugt altersbedingte Veränderungen mithilfe von Stickerei vor

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*