Ein wunderschönes Hochzeitskleid, das keine Braut tragen kann: Was ist daran so besonders

Jedes Mädchen träumt davon, in einem besonders schönen Hochzeitskleid zu heiraten, denn sie möchte sich an einem so wichtigen Tag wie eine echte Schönheit fühlen.

Juwelenbesatz aus feinster zarter Spitze und unglaublich schön besticktes Mieder, elegant mit Rüschen verziert. Dieses Hochzeitskleid sieht aus wie ein Traum für jedes Mädchen, das heiratet. Doch es gibt ein ABER, das selbst die mutigste Braut davon abhalten wird, dieses Meisterwerk zu tragen: Dieses Kleid ist… ein Kuchen.

Die Details des Outfits sind so realistisch gemacht, dass man das Kleid nicht auf den ersten Blick vom Gewöhnlichen unterscheiden kann. Und selbst bei näherer Betrachtung der Fotos kann man kaum glauben, dass es nicht aus teurem Stoff und Spitze gefertigt ist.

Die Kreation des ersten essbaren Kleides der Welt wurde von den Konditorinnen Sylvia Elbe und Yvette Marner und der Künstlerin Ilinka Rnik durchgeführt. Das Hochzeitskleid ist in seiner natürlichen Größe gefertigt, wiegt 70kg und hat eine Höhe von 170cm.

Quelle: ostrnum.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Edle Entscheidung: Polizist wusch die Füße eines obdachlosen alten Mannes, der nicht sehen kann

Ein streunender Hund kam in die Klinik und bat die Menschen um Hilfe

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*