“Rivalität von Brüdern“: Wie die Prinzen William und Harry mit einander zur Erinnerung an an Prinzessin Diana konkurrieren

Prinz Harry ließ Blumen als ergreifenden Tribut am Muttertag auf Prinzessin Dianas Grab legen. Früher teilten Prinz William und Kate Middleton selbstgemachte Karten von Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis, die an ihre ‘Oma Diana’ gerichtet waren.

Prinzessin Diana wurde auf einer privaten Insel auf dem Gelände des Hauses ihrer Familie im Althorp Park beigesetzt. Im Auftrag von Prinz Harry, der heute in den USA lebt und 12 Jahre alt war, als seine Mutter starb, wurden Blumen auf die Baustelle gelegt. Dianas Bruder, Lord Spencer, entschied, dass sie auf einer Insel auf dem Gelände des Herrenhauses begraben werden sollte.

Der Herzog und die Herzogin von Cambridge teilten am Muttertag ihren eigenen Tribut und teilten Karten auf dem offiziellen Instagram-Account des Kensington Palace mit einer süßen Nachricht, die diejenigen ermutigte, die mit Trauer zu kämpfen hatten.

Der Palast stellte fest, dass dieser Muttertag „anders“ war, und enthüllte, dass die Kinder von Prinz William und Kate Middleton jedes Jahr am Muttertag Briefe an ihre Großmutter väterlicherseits schreiben.

Die Karten der Kinder in Cambridge waren mit Blumen, Herzen und Kaninchen geschmückt – Prinzessin Charlotte schrieb: “Papa vermisst dich.” Prinz George, sieben, und Prinzessin Charlotte, fünf, schrieben den Brief selbst, während Prinz Louis, der im April drei Jahre alt wird, seinen Namen unterschrieb.

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Nachbarn der Herzöge von Sussex“: Das Haus neben Prinzen Harry und Meghan Markle wird für 22 Millionen US-Dollar verkauft

“Vor zwei Generationen”: Wie der König Edward und Wallis Simpson lebten, die die Krone wie Harry und Meghan aufgaben

„Königliche Antwort“: Wie die Königin Elizabeth auf das Interview von Meghan und Harry reagierte

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*