Shakshuka für das perfekte Frühstück: ein köstliches Eigericht

Wenn Sie der klassischen Eier zum Frühstück satt sind, schlagen wir vor, es mit einer arabischen Version zu variieren – machen Sie Shakshuka.

Die Eier werden in einer Sauce aus Tomaten, Paprika, Knoblauch und Zwiebeln mit orientalischen Gewürzen geschmort.

Zutaten:

  • Eier – 4 Stk.
    Tomate – 2 Stk.
    Paprika – 1 St.
    Zwiebel – 0,5 St.
    Knoblauch – 1 Zehe
    Gewürze: Zira, Kurkuma, Salz, Pfeffer – nach Geschmack
    Petersilie
    Öl – Sonnenblumen- oder Olivenöl

Die Zwiebel schälen, klein würfeln und in einer mit 1 EL Öl erhitzten Pfanne anbraten. Fügen Sie die gewürfelte Paprika hinzu.

Wenn die Paprika und Zwiebeln weich sind, fügen Sie den fein gehackten Knoblauch hinzu.

Schälen Sie die Tomaten aus ihrer Haut. Brühen Sie sie dazu ab oder tauchen Sie sie für ein paar Sekunden in kochendes Wasser. Würfeln Sie sie und werfen Sie sie ebenfalls in die Pfanne.

Sie können Tomaten aus der Dose verwenden. Sie kommen bereits ohne die Haut.

Salzen und pfeffern, eine Prise Zira und ein wenig Kurkuma hinzufügen. Diese Gewürze verleihen dem Gericht einen besonderen Geschmack.

Bringen Sie die Gemüsemischung zum Aufkochen. Stechen Sie mit einem Spatel vier Löcher hinein. Schlagen Sie jeweils ein Ei hinein. Vergessen Sie nicht, die Eier separat zu salzen und zu pfeffern.

Die Hitze reduzieren und köcheln lassen. Shakshuka ist fertig, wenn das Eiweiß vollständig fest ist, das Eigelb aber noch flüssig ist. Servieren Sie das Shakshuka einfach in einer Pfanne, großzügig mit Kräutern bestreut.

Essen Sie es mit frischem Baguette oder getoastetem Brot.

Quelle: bbc.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Mann bemerkte eine Großmutter im Supermarkt, die sich für billigere Produkte entschied, und konnte nicht vorbeigehen

“Die niedlichsten Geschöpfe auf dem Planeten”: Wie Baby-Opossums aussehen

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*