Eine junge Frau wollte alleine nicht reisen und fand einen Ausweg, Details

Es ist so schön, mit einem geliebten Menschen zusammen zu reisen. Aber im ständigen hektischen Rhythmus des Lebens kommt es vor, dass einer der beiden Liebenden nicht immer mitfahren kann. Was ist in einer solchen Situation zu tun?

Heute haben wir beschlossen, Ihnen die Geschichte einer Frau zu erzählen, das eine Miniatur-LEGO-Figur auf eine Reise mitnimmt, die wie ihr Freund aussieht, wenn er nicht mit ihr fahren kann.

Wie erschienen die Figuren?

Wie hat alles angefangen? Mit einem Geburtstagsgeschenk. Die Frau beschloss, ihrem Freund seine Mini-Version zu präsentieren, nämlich eine LEGO-Figur, die dem jungen Mann sehr ähnlich ist. Dann gab der Mann seiner Geliebten das gleiche Geschenk: eine Figur, die wie sie aussieht.

So werden junge Menschen, die diese Figuren immer in der Tasche haben, niemals getrennt, selbst wenn sie voneinander entfernt sind.

Was trennte das Paar?

Einmal musste sich das Paar wegen des Studiums trennen: Die Frau fuhr in ein anderes Land, um an einer medizinischen Universität in Portugal zu studieren, aber ihr Freund konnte nicht mitfahren. Zu diesem Zeitpunkt begann die junge Frau mit einer Miniatur ihres Freundes lustige Fotos zu machen: Wo immer sie selbst war, fotografierte sie die Mini-Figur ihres jungen Mannes und stellte sich vor, dass er immer noch irgendwo in ihrer Nähe ist.

Quelle: travelask

Das könnte Sie auch interessieren:

“Neuer Trend”: Besitzer fotografieren kleine Hunde auf großen Pilzen

Die Vierbeiner haben neun Monate lang darauf gewartet, ihren kleinen Besitzer kennenzulernen

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*