Prinz Harry erbte 13 Millionen Dollar von Prinzessin Diana, Details

Nach dem skandalösen Interview von Oprah Winfrey, in dem Prinz Harry das Thema Erbe ansprach, haben Analysten berechnet, wie viel Geld Prinzessin Diana ihrem jüngsten Sohn hinterlassen hat. Laut Page Six betrug der ursprüngliche Betrag 8,9 Millionen Dollar, aber aufgrund von Investitionen ist das Erbe in den letzten Jahren auf 13 Millionen Dollar angewachsen.

“Ich habe das Geld, das meine Mutter mir hinterlassen hat. Ohne diesen Betrag hätten wir uns nicht zu diesem Schritt entschlossen”, beschreibt Prinz Harry seine Entscheidung, in die USA zu ziehen, nachdem er auf königliche Titel und Privilegien verzichtet hat. “Es fühlt sich so an, als ob sie die ganze Sache kommen sah und mit uns durch diese Zeit gegangen ist”, war der Prinz offen.

Harry merkte auch an, dass er ursprünglich nicht vorhatte, sich an Multi-Millionen-Dollar-Verträge mit Netflix und Spotify zu binden. Doch Sicherheit, Miete und der einst königliche Lebensstil erwiesen sich als so teuer, dass das Paar nach Möglichkeiten suchte, Geld zu verdienen.

Laut “Page Six” konnten Prinz Harry und Meghan Markle im vergangenen Jahr einiges an Miete sparen. Das Paar lebte Berichten zufolge zunächst in einer Villa, die ihnen von einem ungenannten Freund geliehen wurde, und zog dann, zu Beginn der Pandemie, in eines der Häuser von Tyler Perry in Los Angeles. Das Paar schaffte es, sich ein Haus in Santa Barbara zu kaufen, das sie 14,6 Millionen Dollar kostete.

Quelle: pagesix.com

Das könnte Sie auch interessieren:

“Wir sind wie Zwillinge”: Wie die schönen Mütter von Spears, Lopez und anderen Stars aussehen

Sharon Stone: der Gewinn eines Schönheitswettbewerbs mit 17, die Schwierigkeiten des Lebens nach 43 und wie die Schauspielerin heute aussieht

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*