Der Mann teilte Aufnahmen eines Schiffes, das "über dem Meer schwebt"

Vor der Küste von Cornwall in der Keltischen See bemerkte ein Passant ein Schiff, das in der Luft schwebte. David Morris filmte das und schickte die Bilder an Spezialisten. Früher dachten die Leute, dass das nur in der Arktis zu sehen ist.

Morris war auf seinem üblichen morgendlichen Spaziergang unterwegs und war auf halbem Weg, als er etwas Ungewöhnliches bemerkte. Als der Mann sich umdrehte, gelang es ihm nicht sofort, das, was er sah, angemessen einzuschätzen – am Horizont sah er ein Frachtschiff, das in der Luft zu schweben schien.

Screenshot: YouTube / Technorites

Der Mann beeilte sich, einige Fotos zu machen und schickte sie an die BBC-Redaktion. Das Phänomen eines “schwimmenden” Schiffes wurde vom Meteorologen David Brain erklärt.

Screenshot: YouTube / Technorites

Der Spezialist sagte, dass Morris höchstwahrscheinlich ein Fernsichtphantom gesehen hat. Dieses atmosphärische Phänomen ist in der Arktis weit verbreitet. Es wird durch die sogenannte Wetterinversion verursacht.

Screenshot: YouTube / Technorites

Screenshot: YouTube / Technorites

Über der Kaltluftschicht bildet sich eine wärmere Schicht. Kalte Luft ist dichter als warme Luft, sie bricht die Sonnenstrahlen und sieht optisch so aus, als würde sie Gegenstände anheben. Deshalb filmte Morris das Schiff, das in der Luft “schwebt”. Das ist natürlich nur eine optische Täuschung.

Quelle: youtube.com, trendymen.ru

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Menschen teilten Aufnahmen der “gefrorenen” Stadt, die von Menschen aufgrund sehr niedriger Temperaturen verlassen wurde

Aufnahmen, die zeigen, dass die Natur stärker ist als die moderne Zivilisation

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*