Der Hund brachte einen kleinen Affen auf dem Rücken zur Polizeistation, damit die Leute dem Baby helfen konnten

Im Internet erschien ein interessantes und lustiges Video, in dem ein Hund einen kleinen Affen zu einer Polizeistation trägt. Dieses Video wurde fast auf der ganzen Welt gesehen.

In der Stadt Reli im indischen Bundesstaat Madhya Pradesh wurde ein Hund mit einem Affen bemerkt. Der Hund ging selbstbewusst vorwärts, und ein kleines Baby wurde auf den Rücken gesattelt.

Screenshot: YouTube / Monkey Baby

Das wurde von der Polizei gesehen, zu der der Hund schließlich kam. Das Tier schien zu wissen, dass es notwendig war, zur Polizeistation zu gelangen, um das Baby dorthin zu bringen.

Screenshot: YouTube / Monkey Baby

Am Hals des Affen wurde ein beschädigtes Halsband gefunden. Das zeigte an, dass das Junge mit Menschen lebte. Aber dann könnte er gestohlen werden, während eines Spaziergangs verloren gehen oder einfach von zu Hause weglaufen – die Version dessen, was passiert ist, ist unbekannt.

Screenshot: YouTube / Monkey Baby

Der fürsorgliche und intelligente Hund fand höchstwahrscheinlich einen Affen am Ufer des Sees. Das Junge war ganz alleine da, keiner der Leute versuchte ihm zu helfen. Aber der Hund zeigte Mitgefühl und fand eine Lösung: Er ließ das Baby auf den Rücken und eilte zu denen, die helfen konnten.

Foto: lemurov.net

Auf der Polizeistation wurden dem kleinen Affen Bananen gefüttert, die das Baby gerne und sehr schnell fraß. Über die Vorbesitzer des Tieres ist bisher nichts bekannt. Das Jungtier wurde an eine Tierpflegeorganisation übergeben. Der Affe bleibt dort, bis seine früheren oder neuen Besitzer gefunden werden.

Quelle: youtube.com, lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

Kleiner Beschützer: Das Elefantenbaby schützt seine Mutter und lässt keine Leute zu ihr

Der Hund “adoptierte” einen kleinen Affen, der seine Eltern verloren hat

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*