Polizist machte dem 13-jährigen Jungen, der von zu Hause weg wollte, das größte Geschenk

Eines Tages bekam die Polizei in North Carolina einen Anruf. An der anderen Seite der Leitung war ein 13-jähriger Junge.

Der Name des Jungen war Cameron Simmons. Officer Gaetano Acerra beschloss, nicht nur zuzuhören, sondern sich mit dem Kind zu treffen. Aus dem persönlichen Gespräch erfuhr der Mann, dass er von zu Hause weglaufen wollte.

Der Grund war, dass seine Mutter Cameron anschrie, weil er die Videospiele seines Bruders nahm, ohne zu fragen. Aber Assera fand bald heraus, dass die Wurzel des Problems viel tiefer lag.

Das Kind führte den Polizisten zu seinem Haus und zeigte ihm das Kinderzimmer. Der Raum war völlig leer. Die Kleidung des Jungen lag in Müllsäcken, er hatte nicht einmal ein Bett.

Und dann erklärte Cameron die Gründe: Es stellte sich heraus, dass die Familie nach dem Umzug nun finanzielle Probleme hatte. Sie kamen aus Texas, damit sich die Mutter des Jungen um einen kranken Verwandten kümmern konnte.

Der Offizier war von der Geschichte des kleinen Cameron erschüttert und beschloss, mehr zu tun, als nur seine Pflicht zu erfüllen. Die Familie hatte keine Ahnung, was für eine Überraschung er für sie bereithielt. Mehrere Wochen lang sammelte er die Sachen für Cameron und seine Angehörigen und richtete sein leeres Zimmer komplett ein.

So entstanden neumodischer Schreibtisch, Stuhl, Bett, Fernseher und sogar eine Spielkonsole. Auch das Kinderzimmer des Bruders von Cameron wurde auf diese Weise ausgestattet. Jetzt haben die Jungs einen Hockeytisch, an dem sie gemeinsam spielen können.

Die Reaktion des Jungen schockierte alle! Er brach in Tränen aus – er war so gerührt und erstaunt. Die Mutter bedankte sich immer wieder bei dem Polizisten und konnte scheinbar nicht glauben, was da passierte. Aber selbst das war noch nicht das Ende der Wunder: Als die Medien über die Notlage der Familie berichteten, begannen völlig Fremde, ihnen zu helfen!

Quelle: ostrnum.com

Das könnte Sie auch interessieren:

“Seltsame Mädchen” Hollywoods: Schauspielerinnen mit dem ungewöhnlichsten Außäre werden genannt

Das Phänomen Rosa Faron: eine Frau, die mit 90 Jahren wie 30 aussah

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*