Lotteriegewinner, der 488.000 $ erhielt, entschied sich, von der Dürre betroffenen Bauern zu helfen

Was würden Sie mit dem Geld machen, wenn Sie den Hauptpreis im Lotto gewinnen würden? Ein 60-Jähriger aus Sydney, der vor kurzem einen großen Preis in der Lotterie gewonnen hat, sagte, er wolle einen Teil seines Gewinns spenden, um Bauern zu helfen, die von der Dürre in der Region betroffen sind.

Im Juli 2018 war die Niederschlagsmenge in der Region Sydney um 60 % gesunken. Während der so genannten “tausendjährigen Dürre” wurde die Situation in New South Wales so schlimm, dass ein Farmer in den Nachrichten zugab, dass es nicht einmal genug Wasser gab, um seine Wäsche zu waschen, also schickte er seine Frau zum Wäschewaschen zu einem Freund. 

Da der gutmütige Einwohner von Sydney bei einem Gewinn 445.639 $ und bei einem anderen 42.906 $ erhalten hat, hofft er, der armen ländlichen Gemeinde spürbar zu helfen.

“Wir wollten schon vorher eine Spende an den Dürrehilfsfonds machen, aber jetzt können wir sie deutlich erhöhen. Ich denke, da wir mit einem großen Gewinn gesegnet sind, sollten wir das Geld teilen”, sagte der Lottogewinner in einem Interview.

Zusätzlich zur Abzahlung seiner eigenen Hypothek planen der Mann und seine Familie, das restliche Geld in einen Fonds für die College-Ausbildung seiner Kinder zu stecken.

Quelle: billionnews.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Obdachloser mit seinem Hund gefiel den Kunden des Kaffees nicht, aber ein Mann kam zu ihm und bot Hilfe an

Acht Jahre lang hatte ein Mann auf einer Mülldeponie nach seiner verlorenen Festplatte gesucht: Dort waren seine gesamten Ersparnisse gespeichert

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*