"Erziehungsgespräch": Der Bauer fing einen Luchs, der seine Farm beschädigte, und beschloss, ihn umzubilden

Chris Paulson sagte, er habe die Wildkatze mitten in ihrem Amoklauf unterbrochen und versucht, ihn abzuschrecken. “Ich habe versucht, ihn da rauszuholen, aber er war so konzentriert auf seine Beute. Also habe ich einfach nach unten gegriffen und ihn abgeholt, wie es eine Hauskatze mit ihrem Kätzchen tut”, sagte Paulson. Dann trug er den 24-Pfund-Luchs zum Stall, wo er zwei Hühner des Bauern getötet hatte.

„Lass uns den Schaden sehen, den du angerichtet hast, Kumpel“, sagt Paulson zu dem Luchs, während er launisch zurückknurrt. “Wie viele Hühner hast du bekommen, wie, du hast einige unserer neuen bekommen, nicht gut ist es.”

Die verängstigten Hühner gackern ängstlich im Hintergrund, als Paulson der Katze sagt: “Sehen Sie, wie verärgert Sie alle gemacht haben, das sind zwei – zwei unserer neuen Hühner.” Trotz der Kiefer der Katze, die nur wenige Zentimeter von Paulsons Gesicht entfernt sind, sagt er, er habe sich keine Sorgen gemacht, als er das Tier am Hals hielt.

“So unterwerfen sie ihre Mütter, wenn sie zu wild werden”, sagte er. “Und sie werden einfach schlaff und unterwürfig.” Während viele Bauern den Luchs erschossen hätten, sagte Paulson, er habe die Katze in einen Hundezwinger gesteckt, bevor er sie von seinem Haus in Decker Lake westlich von Prince George weggebracht und wieder in die Wildnis entlassen habe. Er ließ die beiden Hühnerkadaver sogar beim Luchs, den beiden Kindern des Bauern namens ‘Tuffnut’, weil er dachte, die Katze sehe sehr dünn aus.

Paulson, seine Frau und zwei Kinder leben auf dem Gebiet, wo seine Familie seit fast einem Jahrhundert lebt. “Wir befinden uns hier in einem großen Kreislauf der Natur”, sagte er. “Es gibt viel zu essen, aber es wird auch viele Raubtiere geben.” Jeff Palm, ein örtlicher Naturschutzbeauftragter, sagte, er könne Paulsons Ergreifen des Luchses nicht dulden.

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

“Fotogener Godzilla”: Dem Fotografen gelang es, eine Eidechse in ihrem natürlichen Lebensraum aufzunehmen

“Wenn etwas Zeitweiliges zum Lebensstil wird”: Eine junge Taucherin taucht jeden Tag in die Tiefen des Ozeans ein

Das Paar schaffte sich einen Hahn anstelle eines Wachhundes an, und jetzt jagt er ungebetene Gäste weg

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*