Pfirsichstrudel: ein köstliches Rezept zum Tee oder Kaffee

Pfirsichstrudel ist eines der beliebtesten Desserts auf der ganzen Welt, aber er ist viel einfacher zu machen.

Zutaten:
2 Äpfel würfeln und mit Zitronensaft mischen
2 reife Pfirsiche (gewürfelt)
3/4 Esslöffel fein gehackte Walnüsse
300g Himbeeren
60 g Butter Geriebene Schale und
1 frische Zitrone Saft
1/3 Esslöffel weiße Rosinen
2 Teelöffel gemahlener Zimt
1/2 Esslöffel brauner Zucker
1/2 Esslöffel Weizenmehl

Kuchenteig:
2 Blätterteigplatten
110 g geschmolzene Butter
2 Esslöffel Zucker
2 Esslöffel Aprikosenkonfitüre

Schmelzen Sie die Butter in einer großen Bratpfanne bei mittlerer Hitze und geben Sie die Äpfel hinzu. Braten Sie sie 5-7 Minuten, bis sie anfangen zu karamellisieren. Zitronenschale und -saft, Pfirsiche, Walnüsse, Rosinen und Zimt hinzufügen und weitere 5 Minuten kochen. Den braunen Zucker und das Mehl hinzufügen, vom Herd nehmen und die Himbeeren vorsichtig unterrühren. Lassen Sie sie auf Raumtemperatur abkühlen.

Heizen Sie den Ofen auf 180°C vor. Während das Obst kocht, rollen Sie den Blätterteig auf einer leicht bemehlten Fläche aus. Verteilen Sie etwas von der Fruchtmischung auf dem Teig und beginnen Sie, ihn aufzurollen. Backen, bis sie goldbraun sind, ca. 40 Minuten.

Quelle: grandkulinar.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Mann arbeitete als Müllsammler: Es half ihm, seine Liebe zu treffen und eine Familie zu gründen

Mutter hat ihre neugeborene Tochter im Krankenhaus verlassen: 14 Jahre später will das Mädchen seine Mutter kennenlernen

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*