Näher an den Menschen: eine Löwin beschloss, im Hotel spazieren zu gehen

Eine neugierige Löwin lief auf das Gelände eines Hotels in der indischen Stadt Junagadh. Der Räuber wurde auf einer Überwachungskamera gefilmt.

Die große Katze lief am Gebäude entlang und inspizierte dann den Parkplatz. Da sie nichts Interessantes fand, verließ die Löwin den Ort auf demselben Weg, auf dem sie gekommen war.

“Die Löwin betrat das Hotelgelände gegen fünf Uhr morgens. Unsere Stadt Junagadh liegt in der Nähe des Waldparks (Sasan Gir). Löwen sind schon oft aus dem Wald in Dörfer und Städte gekommen, aber sie haben noch nie Menschen angegriffen oder jemanden verletzt.” – sagt der Verwalter des Gästehauses.

Das Gir Waldreservat, oder Sasan Gir, befindet sich im Bundesstaat Gujarat. Es wurde vor mehr als einem halben Jahrhundert gegründet, um die Population der asiatischen Löwen zu erhalten. Damals lebten weniger als 200 Tiere im Wald, im letzten Jahr wurden mehr als 670 gezählt.

Quelle: ntdtv.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die beste Babysitter: Ein Schäferhund kümmert sich um verwaiste Rehkitzbabys, die seine Besitzerin findet

Ein Schwan, der bei einem Mann aufwuchs, kam mit seinen Artgenossen nicht zurecht und kehrte zu ihm zurück

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*