Die Katze lebte in einer Schlucht und kam jeden Tag zur Bushaltestelle, um nach Futter zu bitten

Diese Geschichte geht um die Rettung eines Katers mit einem lustigen Spitznamen Badger. Das Tier wurde von einer nicht gleichgültigen Frau an der Bushaltestelle entdeckt, als draußen ein Schneesturm herrschte und überall Schneeverwehungen waren. Es war völlig unklar, woher die Katze an diesem verlassenen Ort an der Bushaltestelle erscheinen konnte.

Daraufhin begannen Anwohner, das Tier jeden Tag in der Nähe der Bushaltestelle zu bemerken, aber als die Tierrechtsaktivistin Natalie hinausging, um es abzuholen, fand sie dort niemanden vor.

Glücklicherweise wurde Badger bald in einer schneebedeckten Schlucht in der Nähe dieses Ortes gefunden. Natalie winkte nach dem Haustier, indem sie das bekannte “Kitty, Kitty, Kitty” spielte, aber sie konnte nicht gehört werden, da ihre Stimme vom Lärm der vorbeifahrenden Autos übertönt wurde.

Überraschenderweise hörte der Kater die Frau: Er sprang aus der Schlucht und lief neugierig auf sie zu. So wurde das Tier vor Kälte und dem Verhungern gerettet. Dank der Hilfe von gutherzigen Internetnutzern wurde der Kater rehabilitiert und in einer vorübergehenden Auffangstation untergebracht, während Freiwillige nach dauerhaften Besitzern suchten.

Menschen, die ein Haustier verloren hatten, das Badger sehr ähnlich war, wurden auf die Rettungsgeschichte der Katze aufmerksam. Sie waren sich sicher, dass die Freiwilligen ihr Haustier gefunden haben.

Das Tier wurde der Familie zur “Identifizierung” gebracht, bei der sich herausstellte, dass Badger nicht ihre verlorene Katze war. Die Ähnlichkeit der Haustiere war jedoch so frappierend, dass die Menschen beschlossen, Badger für immer bei sich zu behalten.

Später sagten die Besitzer des Katers, dass ihr neues vierbeiniges Familienmitglied einen anhänglichen Charakter hatte und recht aktiv war. Es heißt, dass der Kater in den ersten Tagen alles beschnüffelte und untersuchte, aber bald gewöhnte er sich an das Haus.

Quelle: mimimetr.me

Das könnte Sie auch interessieren:

Unterstützung des Freundes: Kater beruhigt einen Hund, den sein Besitzer aus dem Tierheim mitgenommen hat

Wollte eine eigene Wohnung haben: Frau baut ein 9 qm großes Mikrohaus

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*