Die Frau hat die Arbeit mehrfach verschlafen: Nachdem sie die Kamera aufgestellt hatte, sah sie, dass ihre Katze schuld daran war

Eine Frau kam die ganze Woche zu spät zur Arbeit – ihr Wecker ging nicht los. Schließlich stellte sie eine Kamera auf und fand zu ihrer Überraschung schnell die Lösung: Neben ihr schlief eine Katze, die bei dem Geräusch aufwachte und mit ihrer Pfote den Ton ausschaltete.

Zu spät zur Arbeit zu kommen, wurde für Kate langsam zu einem Problem. Die Frau stellte ein paar Wecker, hörte aber keinen.

Eines Abends beschloss Kate, die Kamera vor dem Schlafengehen einzuschalten, nur um zu experimentieren. Am Morgen dann der Hinweis auf dem Bildschirm: Die Katze Hera wachte beim ersten Ton des Weckers auf, ging schnell zum Smartphone hinüber und drückte mit der Pfote die Stummschalttaste.

Wir verstehen immer noch nicht, wie die Katze lernen konnte, mit dem Telefon umzugehen”, sagte Katerina später.

Katzen scheinen intelligentere Geschöpfe zu sein, als die Menschen denken. Zumindest sind sie in der Lage, recht komplexe Dinge zu lernen.

Quelle. trendymen.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein seltenes Tier besuchte die Frau oft und sie beschloss, ihm ein Zuhause einzurichten

Eine streunende Katze war bereit, für ihre Kinder auf Futter zu verzichten

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*