Birnensalat mit Blauschimmelkäse: ein ungewöhnliches und leckeres Rezept

Früchte, Kräuter, Nüsse und Käse sind eine Win-Win-Kombination für einen köstlich eleganten Salat. Die süßen, saftigen Birnen werden hier wunderbar von säuerlichen Blauschimmelkäsestücken ergänzt.

Sie können alle Nüsse wählen, die Sie mögen, z.B. Walnüsse, Pekannüsse, Mandeln oder Cashews – was immer Sie zur Hand haben. Die Basis des Salats ist Rucola, Brunnenkresse und Endivie.

Ihr spritziger, bitterer Geschmack gleicht die Süße der Birnen perfekt aus. All dies wird durch ein wunderbares Dressing aus Apfelessig, körnigem Senf und nativem Olivenöl extra zusammengebunden. Eine tolle Vorspeise für ein Festtagsessen!

Zutaten für das Rezept:

  • 2 reife Birnen, z.B. Anjou, Bartlett oder Comis
  • 60 g weicher Blauschimmelkäse (ca. 0,5 EL zerbröselt)
  • 2/3 EL Walnüsse (Walnüsse, Pekannüsse, Mandeln oder Cashews)
  • 1 Bund Brunnenkresse
  • 1 Bund Rucola
  • 1 EL. Apfelessig
  • 2 Teelöffel körniger Senf
  • 1/4 Teelöffel grobes Salz + zusätzlich frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 belgische Endivie 

Bereiten Sie das Gericht gemäß dem Rezept zu:

Heizen Sie den Ofen auf 175°C vor. Legen Sie die Nüsse auf ein Backblech und verteilen Sie sie in einer einzigen Schicht. Backen Sie das Blech unter gelegentlichem Schütteln, bis die Nüsse geröstet und duftend sind, etwa 7-10 Minuten. Lassen Sie die Nüsse abkühlen, dann hacken Sie sie grob. Schneiden Sie die Stiele von Brunnenkresse und Rucola ab. Waschen und trocknen Sie die Blätter.

Mischen Sie in der Zwischenzeit in einer großen Salatschüssel den Essig und den Senf. Mit 1/4 Teelöffel Salz bestreuen und mit Pfeffer abschmecken. Rühren Sie nach und nach das Olivenöl ein, beginnen Sie mit ein paar Tropfen und geben Sie dann den Rest hinzu, bis ein glattes, leicht dickflüssiges Dressing entsteht. Halbieren Sie die Endivie der Länge nach, entfernen Sie das Kerngehäuse, schneiden Sie sie dann quer in dünne Scheiben und geben Sie alle Salatblätter in die Schüssel.

Schneiden Sie die ungeschälten Birnen in dünne Scheiben und geben Sie sie zum Salat. Den Salat mit dem Blauschimmelkäse und den Nüssen bestreuen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rühren Sie vorsichtig um, um das gesamte Grünzeug gleichmäßig zu verteilen, und bedecken Sie es mit dem Dressing. Auf Tellern anrichten und sofort servieren.

Quelle: grandkulinar.net

Das könnte Sie auch interessieren:

Wollte eine eigene Wohnung haben: Frau baut ein 9 qm großes Mikrohaus

Der schönste: ein Hund sprang während einer Modenschau auf den Laufsteg und wurde zum Star

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*