"Luxuriöses Leben in einer Höhle": Menschen haben Aufnahmen eines Bunkers im Wert von mehr als 1,5 Millionen US-Dollar geteilt

Ein unterirdischer Bunker mit einem Spielzimmer, einer Küche und einer großartigen Aussicht steht für 1,75 Millionen US-Dollar zum Verkauf.

Diejenigen, die sich vor einer Pandemie verstecken wollen, können ihre eigene “Höhle” für sich und ihre Familien bekommen, aber es gibt einen Nachteil – man muss sich von den Fenstern verabschieden.

Foto: vinegred.ru

Die vier Bunker in Montana befinden sich auf 4,3 Hektar im Paradise Valley nördlich des Yellowstone-Nationalparks. Die malerischen Wohnungen mit einer Größe von 232 Quadratmetern wurden ursprünglich als Atombunker gebaut.

Jeder von ihnen hat eine eigene Küche mit allen Geräten. In einem der Bunker befindet sich ein Ruheraum mit einem Billardtisch. “Sobald Sie dort sind, werden Sie sich wohl fühlen. Es ist, als wären Sie zu Hause. Das ist ein großartiger Ort, die Schlafzimmer und Badezimmer sind sehr schön”, erklärt die Immobilienmaklerin Teresa Lann.

Foto: vinegred.ru

Der größte der Bunker verfügt über mehrere zweistöckige Räume, in denen mehr als ein paar Personen Platz finden können. Jede “Höhle” hat einen Keller zur Aufbewahrung von Lebensmitteln.

Die Häuser werden auf einer angenehmen Temperatur (10-12 ° C) gehalten, die Wärme in den Räumlichkeiten wird durch eine eigene Heizung, Lüftung und Klimaanlage bereitgestellt. Das Paradise Valley ist beliebt bei Familien und Paaren, die nach Freizeitaktivitäten suchen.

Foto: vinegred.ru

“Das ist definitiv einer der schönsten Orte in den Vereinigten Staaten. Das ist ein echtes Mekka für diejenigen, die fischen”, sagt die Frau. Sie fügte hinzu, dass die Gegend auch bei jenen beliebt ist, die gerne jagen, wandern, Motorschlitten fahren, Quad fahren und reiten.

“Das ist ein großartiger Ort für Ferienwohnungen”, sagt Teresa Lann und fügt hinzu, dass das Mieten eines unterirdischen Hauses für Kunden eine verlockende Angelegenheit ist. Es ist auch eine großartige Gelegenheit, sich zurückzuziehen.

Foto: vinegred.ru

Im Falle einer nuklearen Explosion drehen sich die Bunker um 90 Grad, was bedeutet, dass das chemische Material nicht in den Bunker gelangen kann. Teresa Lann betont, dass eine solche Immobilie sehr notwendig ist und dass es sehr bequem sein wird, darin zu leben oder sie als Urlaubsort zu nutzen.

Quelle: youtube.com, vinegred.ru

Das könnte Sie auch interessieren:

Wissenschaftler haben Aufnahmen eines riesigen schwarzen Hais geteilt, der im Dunkeln leuchtet

Ein Einblick von drinnen: Die Macher präsentierten ein Hotelprojekt im Weltraum und versprachen, es in 2 Jahren zu bauen

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*