Eine großartige Frau: Bibliothekarin baute eine wunderbare Bibliothek in einen alten Baum

In dem amerikanischen Ferienort Coeur d’Alene, direkt am See, gibt es eine unglaubliche Bibliothek. Sie ist im Inneren einer riesigen 110 Jahre alten Schwarzpappel untergebracht.

Breite Steinstufen führen hinauf zum Baum. Der drei Meter hohe Holzstamm wird von einem Ziegeldach überdeckt, das leicht über die Kanten hinausragt. Eine Laterne auf der Oberseite beleuchtet Regale mit winzigen Büchern, was darauf hindeutet, dass es sich um eine Minibibliothek handelt.

Regale mit Büchern sind durch eine Glastür in einem dicken Holzrahmen sichtbar. Die Tür hängt an schmiedeeisernen Scharnieren. Die Fassade der Mini-Bibliothek sieht gemütlich aus. Sie können alle Bücher kostenlos ausleihen und später zurückgeben.

Am 10. Dezember 2018 teilte Sharalee auf Facebook über ihre Kreation. Die lokalen Medien verbreiteten ihre Geschichte schnell, und innerhalb eines Monats nach der Veröffentlichung hatte sich die Nachricht von der fabelhaften Bibliothek über die Staaten verbreitet. Seitdem sind Bücher aus Howards Bibliothek sehr gefragt.

Quelle: epochtimes.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein 89-jähriger Mann war auf dem Eis allein: Zum Glück lief der Hund seines Nachbarn vorbei

Ein älterer Hund aus dem Tierheim hat sichergestellt, dass derjenige, der wartet, immer eine Belohnung bekommt

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*