Ein Mann verkaufte sein geliebtes Auto, um die Zukunft seiner beiden Adoptivkinder zu sichern. 40 Jahre später dankten sie ihm

Dave Frace aus Ohio, USA, beschloss, eine Familie mit einer Frau zu gründen, die zwei Kinder aus seiner ersten Ehe hatte. Um eine gute Zukunft für seine Familie zu sichern, verkaufte er seine geliebte grüne Corvette.

Vierzig Jahre später sind Janice Higgins und ihr Bruder Marty erwachsen geworden. Janice lebt Hunderte von Meilen von ihren Eltern entfernt, in Texas, und Marty lebt in North Carolina.

Die Kinder erinnerten sich gut an die selbstlose Tat ihres Stiefvaters um der Sicherheit der Familie und ihrer Zukunft willen. Nun beschlossen sie, ihm zu danken und zurückzugeben, was ihm damals besonders am Herzen lag.

Marty hat ein Auto gefunden, das der Corvette seines Stiefvaters sehr ähnlich ist. Er suchte die richtige Farbe aus und lackierte das Auto so, dass es ihm komplett ähnelte. Die Suche nach dem Auto und dessen Reparatur dauerte ein ganzes Jahr.

Janice und ihre Familie und Marty kamen, um ihren 80-jährigen Stiefvater zu besuchen. Nach einem Familienessen gingen sie zu einem Parkplatz, wo Dave ein grünes Auto sah. Die Frau reichte Dave die Autoschlüssel, und er weinte.

Quelle: epochtimes.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Mann holt Hunde von der Straße, pflegt sie und zeigt ihnen, dass sie Menschen wieder vertrauen können: 350 Tiere bereits gerettet

Koala, der ohne Pfote geboren wurde, kann jetzt dank der Prothese auf Bäume klettern

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*