"Wassermelonenverehrer": Der Hund liebt es so sehr, Wassermelonen zu essen, dass er sich entschied, seinen Besitzer zu überlisten

Der Hund scheint eine Mensch-Hund-Hybrid-Kreatur zu sein und verschlingt mit menschlichen Händen saftige Wassermelonenstücke, während sich der Besitzer unter dem Hemd des Hundes versteckt. Der Trick, der ein kariertes Hemd trägt und aufrecht sitzt, erzeugt die Illusion, dass der schwarze Labrador einen menschlichen Oberkörper und Arme hat.

Der geduldige Hund greift nicht wie gewöhnlich mit dem Mund in die Schüssel, was den Eindruck verstärkt, dass er sich Stück für Stück mit Wassermelone füttert. Der Hund verschlingt hungrig die Wassermelone, während er draußen auf einer Bank sitzt, und scheint anzuhalten, um sein Halsband neu einzustellen.

Der zivilisierte Welpe scheint sein Leben sehr zu genießen, als er seinen Snack aus einer Kristallglasschale kaut. Während Hunde normalerweise gut Wassermelonen essen, gibt es laut The American Kennel Club einige Vorsichtsmaßnahmen, die Besitzer treffen sollten, bevor sie sie an ihre Eckzähne füttern.

Die Gruppe rät, die Samen der Früchte zu entfernen, um das Risiko zu verhindern, dass sie im Darmtrakt des Hundes stecken bleiben. Sie raten auch, Ihren Hund nicht auf der Schale der Wassermelone kauen zu lassen, um eine Magenverstimmung zu vermeiden.

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Der Hund erwärmte den Besitzer eine Woche lang in den Bergen, bis die Retter sie fanden

Tierheimarbeiter erhielten ein Paket: Sie hofften, Spielzeuge oder Futter für Tiere darin zu finden, aber die Schachtel begann sich zu bewegen

Ein freundlicher Pitbull brachte eine schwangere Katze nach Hause und half ihr bei der Geburt

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*