Rettung auf dem Eis: gute Leute bemerkten ein hilfsbedürftiges Reh und eilten zu ihm

Die Weltverbesserer aus der kanadischen Provinz Alberta ließen ein Reh nicht in Schwierigkeiten, das sich seinen Weg an die Oberfläche eines eisigen Sees bahnte.

Das Tier war schnell überzeugt, dass es sich auf dem Eis nicht bewegen konnte. Infolgedessen befand sich das Rentier in einer äußerst schwierigen Situation.

Um das arme Tier zu retten, benutzten sie ein gewöhnliches Gurtzeug. Dann blieb nur noch, das Tier auf die rutschige Oberfläche zu ziehen und es vorsichtig vom Seil zu lösen.

Dem Reh nach zu urteilen, das so zügig davonlief, war es nicht verletzt, obwohl es keine Dankbarkeit gegenüber seinen Rettern empfand.

Quelle: 120.su

Das könnte Sie auch interessieren:

“Eigenes Peppa Pig”: Mutter kaufte ihrem einjährigen Sohn ein besonderes Geschenk

Glückliche Rettung: Ein dünner Hund nahm in einem Monat 20 kg zu und fand Freunde

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*