"Großes Mittagessen": wie eine riesige Pythonschlange essen wollte und auf ihrem Weg einen riesigen Papagei traf

Gary Montagner aus Cairns schnappte nach der Schlange, die an der Dachrinne seines Hauses in Mooroobool hing, als sie den Kiefer weitete, um den Vogel langsam zu verdauen. “Der Lebenskreislauf der Natur vor der Kamera!” postete Montagner, der hinzufügte, dass in der Nähe befindliche kreischende Kakadus, die im Hintergrund des Videos zu hören sind, “verzweifelt” waren und in den Bäumen blieben, zu ängstlich, um sich in die Nähe des Reptils zu wagen.

Der obere Hals der Python ist prall zu sehen, als sie einen Kakadu mit Schwefelhaube zu verschlingen beginnt. Dieser Vorgang dauerte laut Montagner zwei Stunden. “Wir wussten, dass manchmal eine Python in unser Dach kam”, sagte Montagner. “Sie kommen dort hinein, wo das Dach auf die Dachrinne trifft, durch ein 1 Zoll großes Loch. Dann warten sie am Vogelhäuschen”, fuhr er fort.

„Die Cockies sagen sich normalerweise, ob sich in der Gegend eine Python befindet. Die größte Python, die ich um meinen Platz herum gesehen hätte, war sechs oder sieben Meter lang. ‘ Es ist bekannt, dass bestimmte Pythonarten in diesem Teil Australiens Tiere von der Größe von Wallabys fressen. Die häufigste in der Region Cairns ist die Amethystin-Python, eine nicht giftige Sorte, die eine Größe zwischen 5 und 8,5 Metern erreichen kann und von Vögeln und kleinen Säugetieren lebt.

“Eine Nachbarin von uns hat ihre Katze von einer Python nehmen lassen”, sagte Montanger. “Wir haben kleine Hunde, aber die Schlangen scheinen nicht so sehr auf die Hunde zuzugehen.” Dieses besondere Exemplar demonstriert die perfekte Python-Tötungstechnik – sie wickelt sich um ihre Beute und drückt sie, bis Ersticken auftritt, ein Prozess, der als Verengung bekannt ist. “Wir mögen Tiere”, sagte Montagner. “Wir wollen nicht, dass [die Python] getötet oder entfernt wird, es ist nur ein Teil der Natur hier oben.”

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Tierheimarbeiter erhielten ein Paket: Sie hofften, Spielzeuge oder Futter für Tiere darin zu finden, aber die Schachtel begann sich zu bewegen

Der Vogel der Art, die seit 170 Jahren als verschwunden galt, wurde wieder in einem Wald gefunden

Die entkommene Katze kehrte vierzehn Jahre später zur Familie zurück: wo sie die ganze Zeit lebte

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*