Die Leute halfen der alten Frau ein Jahr lang. Nach 10 Jahren dankte sie ihnen

Seit 50 Jahren hatte die alte Frau keine Nachricht mehr von ihrer Familie und ihrem Mann erhalten. Sie hatte keine Mittel zum Lebensunterhalt und wurde von freundlichen Nachbarn unterstützt.

Vor langer Zeit heiratete Maria einen Mann aus dem Nachbardorf, Momčilo. Gemeinsam zogen sie nach Australien, aber Maria musste nach Jugoslawien zurückkehren und ihrer Mutter helfen.

Als die Jahre vergingen, brach die Verbindung zwischen Mann und Frau ab. Die alternde Maria hat Momchilo nie vergessen. Sie lebte ziemlich arm, ihre ganze Hoffnung lag bei ihren Nachbarn.

So vergingen die Jahre. Und dann, als Maria schon 86 Jahre alt war, kam ein Anwalt aus Australien. Er brachte das Testament von Momchilo mit – es stellte sich heraus, dass der Mann seine Frau nie vergessen hatte. 670 Tausend Dollar hat Maria gleichmäßig unter allen Assistenten aufgeteilt.

Quelle: trendymen.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Braut wurde die elfte in einer Familie, die einen 120 Jahre alten Hochzeitskleid trug: Details

Unendliche Dankbarkeit: Der Hund kam in die Arme des Arztes, der ihn wieder gesund pflegte

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*