Die längste Katze der Welt wurde in Italien gefunden: Wie sie aussieht

Diese Katze ist so groß und lang, dass sie wahrscheinlich einen Hund oder sogar einen Menschen erschrecken könnte.

Eine Maine Coon Katze aus Vigevano, Italien. Am 22. Mai 2018 wurde er offiziell als längste Hauskatze in das Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen. Die Länge dieser Katze beträgt 120 Zentimeter! Selbst unter den Großkatzen der Rasse Maine Coon wirkt er übergroß.

Die Katze selbst ist nicht sehr angetan von der Aufmerksamkeit der Presse und auch anderer Menschen. Er mag es nicht, fotografiert zu werden, und schläft und frisst gerne und viel. Er schläft gerne im Waschbecken in der Badewanne.

Auch wenn jemand eine solche Katze kaufen möchte, wird er sehr viel bezahlen müssen. Der Preis für eine solche Großkatze kann bis zu 20 Tausend Dollar betragen.

Quelle: glavcom.com

Das könnte Sie auch interessieren:

“Ich werde in der Nähe sein”: der Hund war 36 Stunden lang bei dem Baby und bewahrte es vor Gefahren

Liebevolle Mutter: Welpen brauchten Hilfe und die Hündin fand einen Weg, ihre Babys zu retten

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*