Die kleinen Tiger baten vorbeifahrende Autos um Hilfe: zwei Männer hielten an und folgten ihnen in den Wald

Die Helden dieser Geschichte fuhren auf dem Highway zum Haus ihres Freundes. Der Weg führte über die Autobahn und durch die Steppe. Morgen sollte der Geburtstag ihres gemeinsamen Freundes sein.

Plötzlich sah einer der Freunde drei kleine Tigerbabys, die am Straßenrand entlang trotteten. Viele Autos fuhren vorbei, aber keines von ihnen hielt an, um die Tiere von der Straße zu holen. Die Freunde beschlossen, es auf sich allein gestellt zu machen.

Die beiden Kumpels hatten Fleisch im Auto. Sie trugen das Fleisch, um es mit ihrem Freund zu essen. Da die Tiger nicht in Ruhe gelassen werden konnten und offensichtlich sehr hungrig waren, beschlossen sie, sie zu füttern.

Dann kam eine Tigerin aus dem Wald, und die Jungs versteckten sich sofort im Auto. Aber die Tigerin fraß nur das Fleisch und rührte das Auto nicht an, da sie offensichtlich verstand, dass die Jungen den Tigerjungen geholfen hatten.

Quelle: zen.yandex.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Vor fünf Jahren wurden Zwillinge händchenhaltend geboren: Wie sie heute aussehen

Wahre Freude: Das Kätzchen, das nicht sehen kann, liebt Wasserverfahren

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*