"Kinderüberraschung": eine junge Mutter erwartete eine Tochter, brachte aber Zwillinge zur Welt

Eine einzigartige Geschichte passierte einer ahnungslosen schwangeren Frau. Als bei Lindsay Altice die Wehen einsetzten, konnte sie es kaum erwarten, ihr kleines Mädchen zum ersten Mal zu sehen. Die Geburt kam mit dem größten Schock ihres Lebens: nur zwei Minuten nach der Geburt von Ada Mace kam ihre kleine Schwester Billie June zur Welt.

Ein Moment der Überraschung und Verwirrung wurde von der Schwester der leiblichen Mutter in Fotos festgehalten. Die Ärzte sahen auf dem Ultraschall nicht, dass es sich um ein Baby handelte, weshalb das doppelte Glück so unerwartet war. Das Foto zeigt die 30-jährige Lindsay aus Wisconsin, wie sie in dem Badezimmer sitzt, in dem sie ihre winzige Mädchen zur Welt gebracht hat, und ihren Ehemann, den 33-jährigen Wesley (hinter den Kulissen), völlig schockiert ansieht. Sie war zunächst überrascht, dass Ada so klein geboren wurde, trotz ihres riesigen Bauches und einer Menge Gewicht, das sie während der Schwangerschaft zugenommen hatte.

Lindsay bemerkte nur, dass sie viel mehr Gewicht zugenommen hatte, als sie mit ihrem ersten Sohn schwanger war. Das zweite Mädchen war auf dem Ultraschall nicht zu sehen. Während der Wehen war sie an einen Monitor angeschlossen und nur ein Herzschlag war deutlich zu hören.

Der Moment der Geburt der Zwillinge war die größte Überraschung in Lindsays Leben. Jetzt sind sie und ihr Mann glücklich, doppeltes Glück zu haben. Der älteste Sohn, Django, liebt seine kleinen Schwestern.

Emotionale Fotos erinnern die Familie an den unglaublichen Moment, den sie erlebt hat. Die Frau hat sie bisher nicht veröffentlicht, aber jetzt hat sie sich entschlossen, ihre ungewöhnliche Geschichte mit Internetnutzern zu teilen. Diese rührenden Bilder möchte sie ihren Töchtern zeigen, wenn sie erwachsen sind.

Quelle: bigpicture.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Sie gab nicht auf: Eine völlig bewegungsunfähige Frau schrieb Buchstabe für Buchstabe ihre Lebensgeschichte

Die Zufälle des Lebens: dank eines Neugeborenen traf eine Krankenschwester 30 Jahre später einen ehemaligen Patienten

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*