Die Braut wurde die elfte in einer Familie, die einen 120 Jahre alten Hochzeitskleid trug: Details

Diese Hochzeit fand im Jahr 2015 in Pennsylvania statt. Abigail Kingston trug ein 120 Jahre altes Kleid. Es war seit Generationen in ihrer Familie weitergegeben worden.

Ein Kleid im viktorianischen Stil aus cremefarbenem Satin wurde für Mary Lowery Warren angefertigt. Es wurde mit Puffärmeln, Spitze und handgestickten Perlen verziert. Mary wurde 1895 verheiratet.

Insgesamt zehn weitere Bräute in Marys Familie trugen das Kleid. Im Jahr 1977 wurde es von der Mutter der jetzigen Braut, Leslie Kingston, getragen.

Abigail entschied sich, eine Familientradition fortzuführen und bei ihrer Hochzeit in einem Vintage-Kleid aufzutauchen. Aber das Outfit war in einem baufälligen Zustand. Der Stoff war von der Zeit geschwärzt und wies Löcher auf. Außerdem war die Größe für eine große und schlanke Braut nicht geeignet.

Das Kleid wurde zur Restaurierung gegeben. Nach mühsamer Arbeit und Änderungen konnte Abigail es tragen. Aber das Kleid war zu zerbrechlich, so dass sie nur bei einer Cocktailparty darin erschien.

Quelle: themirror.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Sie wird es nicht vergessen: Ein Mann machte einer Frau in 5.000 Metern Höhe einen Heiratsantrag

Der Wille zum Leben: Eine lebenslustige Oma treibt Sport, um eine Krankheit zu besiegen

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*