Ein Paar mietete ein wunderschönes Haus und war bereit zum Einzug, aber sie trafen einen Fremden im Wohnzimmer

Das Ehepaar war bereits des Pendelns zur Arbeit müde. Man brauchte viel Zeit dafür. Sie begannen mit der Suche nach einem neuen Haus. Sie hatten es bereits gemietet und waren bereit, dort einzuziehen, aber sie hatten nicht erwartet, dort jemanden zu sehen.

Da sie beide sehr beschäftigt waren, baten sie die Mutter der Frau, im Internet nach Hausmietanzeigen zu suchen. Mama fand eine Anzeige und schrieb den Besitzer an. Sie nahm schnell Kontakt mit ihm auf und erfuhr die Details der Vermietung. Sie war begeistert und zeigte ihrer Tochter und deren Freund sofort Fotos von der Immobilie.

Auch den jungen Leuten gefielen das Haus und die Nachbarschaft. Sie entschieden sich, das Haus anzuschauen und ihn dann zu mieten. Sie zahlten 300 £ als Anzahlung. Bald rief der Makler sie an, um ihnen mitzuteilen, dass die Immobilie bezugsfertig sei. Die jungen Leute mussten nur 500 Pfund für die erste Monatsmiete zahlen. Das Haus sollte ab der folgenden Woche zur Verfügung stehen.

Eine Woche später gingen die jungen Leute zum Haus. Erst als sie einen alten Mann fanden, der von ihrer Anwesenheit überrascht war, merkten sie, dass etwas nicht stimmte. Der 99-jährige Hausbesitzer sagte, er wisse nichts von der Vermietung; er nahm an, dass das Paar die Adresse verwechselt hatte. Aber die jungen Leute waren sich sicher, dass es kein Fehler war. Sie riefen schnell den Makler an. Natürlich existierte seine Nummer nicht mehr.

Leider konnte das Ehepaar nicht in die ehemalige Wohnung zurückkehren. Nach Ansicht des Anwalts ist das Geld unwiederbringlich verschwunden, weil die Zahlung freiwillig war. Der ältere Besitzer bedauert, dass jemand sein Haus für einen Betrug benutzt hat.

Günstigen Wohnraum zu finden, kann heutzutage eine Herausforderung sein. Die Nachfrage nach Wohnraum ist so hoch wie nie zuvor, und da das Angebot begrenzt ist, können potenzielle Mieter Betrügern zum Opfer fallen.

Achten Sie darauf, Objekte, die vermietet werden, im Voraus zu prüfen!

Quelle: businessman.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Extrem: Eine Frau beschloss, Geld bei der Miete einer Wohnung zu sparen und wurde obdachlos

Frau wollte gemeinsame Fotos im Handy ihres die Welt verlassenes Mannes finden, fand aber eine Nachricht für sie

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*