Restaurantbesitzer kocht für Tiere, die auf der Straße leben – sie werden zu seinen besten Gästen

Weltweit gibt es unzählige Tiere, die kein Zuhause haben und auf der Straße leben und sich selbstständig um sich kümmern müssen. Dabei sind sie auch auf die Nettigkeit von Fremden angewiesen.

Zum Glück gibt es dort draußen auch Menschen, die diesen armen Tieren helfen wollen. Während die meisten sie ignorieren, bieten andere ihnen ein warmes Plätzchen zum Schlafen an oder etwas zu essen.

poster
Ein Restaurant gehört auch besonders dazu. Es ist bei den Bewohnern bekannt und insbesondere beiden Straßenhunden beliebt, denn es kocht für sie Essen.

Gerardo Ortiz ist der Besitzer von Ajilado, einem Restaurant in Peru. Während es bei Menschen beliebt ist, wurde es auch für andere Lebewesen zum Anlaufpunkt Nummer eins: für Straßenhunde, die sich dort ein kostenloses Essen abholen können.

Laut The Dodo macht Gerardo seit fünf Jahren für die Straßenhunde Essen, seitdem ein Hund an seine Tür kam und um Essen bettelte.

Seitdem wurde sein Engagement immer größer und immer mehr Straßenhunde bekamen davon Wind. Jeden Tag kommen „alte Gäste“, aber auch neue, hungrige Gesichter. Und Gerardo, schon immer ein Tierliebhaber gewesen, ist glücklich, helfen zu können.

Die Hunde, so scheint es, sind immer sehr geduldig und dankbar für das Essen. Sie kommen ans Fenster und freuen sich dann ungemein über die warme Mahlzeit.

Gleichzeitig wurden auch keine menschlichen Gäste verschreckt. Im Gegenteil, aufgrund seines Engagements kamen sogar mehr.

„Zum Glück haben unsere Gäste gut auf die Hunde reagiert“, sagte Gerardo. „Sie passen gut aufeinander auf.“

„Für mich sind sie die besten Gäste“, sagte Gerardo. „Sie bezahlen uns zwar nicht mit Geld, aber dafür mit ihrer Fröhlichkeit und den wedelnden Schwänzen.“

„Sie sind sehr dankbar und wir genießen es, ihnen etwas abzugeben.“

Für die Hunde ist diese Mahlzeit wohl die einzige, die sie tagelang bekommen. Man kann Gerardo für seine Großzügigkeit nur danken.

Teile diesen Artikel, damit noch mehr Tierliebhaber von diesem großartigen Restaurant erfahren.

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*