"Eingeladene Gäste": Ein Mann fotografiert Vögel, die einen Futtertrog in seinem Garten besuchen

Als die Frau unseres heutigen Helden zu Beginn des Jahres einen positiven Test in ihrer Arbeit als Betreuerin in einem Wohnheim erhielt, mussten sie sich beide drei Wochen lang selbst isolieren.

Der Mann verbrachte die Zeit im Garten und fotografierte die Vögel, die seine Futterhäuschen besuchen.

„Wir hatten Sonne, Schnee, Eis, Regen und Nebel, oft alle am selben Tag, aber das schreckte weder die Vögel noch mich ab.

# 1 Star im Schnee

# 2 „Wer beobachtet den Beobachter? Diese Drossel beobachtete mich, während ich den Vogeltisch zusammenstellte, und stand dann auf dem Tisch und beobachtete mich, wie ich sie beobachtete“

# 3 Specht hebt ab

# 4 Blaumeise spielt im Schnee

# 5 Kampf gegen Stare. Die Stare halten sich nachts in Herden von vielen Tausenden auf, aber in kleinen Gruppen kämpfen sie fast ununterbrochen

# 6 Drossel hebt im Schnee ab. Wir haben vier ansässige Drosseln, die die meiste Zeit damit verbringen, sich gegenseitig zu vertreiben

# 7 Kohlmeise an einem windigen Tag

# 8 Star im Schnee. Obwohl Stare schwarz erscheinen, haben ihre Feder ein Schillern, das grün und lila erscheint

# 9 Kampfstare

# 10 Drossel füttert auf dem Vogeltisch

# 11 Blaumeise hebt im Schnee ab

# 12 Blaumeise hebt vom Vogeltisch ab

# 13 Amsel auf einem schwarzen Hintergrund

# 14 Kohlmeise wird von einer Blaumeise beobachtet

# 15 Jeden Abend fliegen große Schwärme von Staren auf dem Weg zu einem Rastplatz in den Hügeln vorbei. Insgesamt gibt es viele Tausende, dies ist nur ein kleiner Teil einer Herde

Quelle: boredpanda.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Besitzer beschloss herauszufinden, warum sein Hund jeden Tag in den Wald lief: Ein Freund wartete dort auf ihn

“Kopieren des Königs”: Yorkshire Terrier wurde ein echter Fashionista mit einem Haarschnitt wie bei Elvis Presley

 

 

 

 

 

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*