Die Hündin konnte es nicht ertragen, die Welpen weinen zu hören und floh nachts aus dem Tierheim, um sie zu beruhigen

Der Hundeschönheitssalon Barkers Pet Model hilft oft den örtlichen Tierheimen und nimmt Tiere auf, bis ein Hund ein neues Zuhause finden kann.

Als Maggie kein Zuhause mehr hatte, erklärten sich die Barkers bereit, ihr eine vorübergehende Unterkunft zu geben. Ein paar Tage später nahm der Salon zwei weitere kleine Welpen auf, die ohne ihre Mutter zurückgelassen wurden. In der ersten Nacht quiekten die verängstigten Welpen jämmerlich.

Maggie – hatte auch schon Welpen und war daher sehr geizig mit den Welpen. Der Schäferhund schaffte es irgendwie, den Käfig zu öffnen und rannte los, um die Welpen zu trösten. Salonbesitzerin Sandy Aldred hatte das Glück, Zeuge dieses wundersamen Moments zu werden.

Sandy war so gerührt von Maggies Tat, dass sie ihr erlaubte, bei den Welpen zu schlafen. “Sie waren so glücklich”, erinnert sich die Frau. – “Maggie beschnupperte sie, und dann kauerten die Hunde zusammen und fielen in einen friedlichen Schlaf.”

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Zwei Frauen retteten eine schmutzige Katze in den Bergen, und jetzt ist die Kleine glücklich

Britney Spears, die von ihrem Vater finanziell unabhängig wurde, teilte ein seltenes Foto mit ihren Söhnen

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*