"Was für ein Tier": Eine ausgefallene Kreatur aus Australien verwirrt Internetnutzer mit ihrem Aussehen

Wenn diese Kreatur auf Ihrem Kopf sitzt und ihre Flügel ausbreitet, wird sie Ihr ganzes Gesicht bedecken! Es ist gut, dass eine Bewohnerin des australischen Brisbane das Glück hatte, diese monströse Motte bei Tageslicht zu treffen, als sie friedlich auf einem Zweig ruhte.

Berührt sie nicht an und sie wird euch nicht berühren. Aber es ist nicht genau.

Es war im Osten des Kontinents, im Camp Mountain Conservation Area in der Nähe von Brisbane. Eine Frau namens Pam Taylor ging spazieren und bald wurde ihre Aufmerksamkeit von einem seltsamen Tier angezogen, das auf einem Stock saß.

Es war ein Tier – zuerst konnte sie sich nicht einmal vorstellen, dass sich eine so große Kreatur als Insekt herausstellen würde!

Es ist ungefähr 25 cm lang, viel größer als eine menschliche Hand

Die Kreatur, die sich als riesige Motte herausstellte, saß friedlich da und ließ sich fotografieren. Bei Tageslicht ist die Motte nicht so beängstigend, obwohl sie immer noch beeindruckend ist.

Aber Niemand wollte eine solche Kreatur nachts im Flug sehen. Obwohl, wer weiß, zahlreiche Amateure-Entomologen bewunderten das Wunder der Natur und suchten nach Details.

Es stellte sich heraus, dass es sich um Endoxyla Cossidae handelt, und diese Motten sind ziemlich häufig

Um die Kommentare zu beweisen, die sie erhalten hatte, fand Taylor bald eine andere riesige Motte und am nächsten Tag noch  eine. Australien ist wirklich ein Land der Wunder und wundervollen Kreaturen!

Quelle: lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

“Eine Sekunde zuvor”: Die neugierige Maus hatte nicht erwartet, dass sich das blaue Band als eine Schlange herausstellen wird

“Natürliche Seltenheit”: In der Pinguinkolonie tauchte ein untypischer gelber Einwohner auf

 

 

 

 

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*