Experten haben erzählt, welche Dinge im Haus öfter als sonst gewaschen werden sollten

In jedem Haushalt gibt es viele Dinge, die wir jeden Tag benutzen. Es stellt sich heraus, dass sie öfter als üblich gewaschen werden müssen.

Küchenhandtücher

Einige der schmutzigsten Dinge im Haus sind Küchenhandtücher. Sie sehen zwar oberflächlich sauber aus, sind aber tatsächlich ein Nährboden für Bakterien und Viren.

Küchenhandtücher sollten idealerweise täglich gewechselt werden. Sie sollten mit einem speziellen Desinfektionsmittel gewaschen und hängend getrocknet werden, anstatt auf der Oberfläche zu liegen.

Kopfkissenbezüge

Die Sauberkeit von Kopfkissenbezügen sollte mit besonderer Sorgfalt behandelt werden, da sie in direktem Kontakt mit unserem Gesicht stehen.

Idealerweise sollten sie ein paar Mal pro Woche gewechselt werden, damit sie Ihrer Gesundheit nicht schaden und Sie immer ein Gefühl von Frische haben.

Teppiche

Teppichböden sind auch ein Nährboden für Keime und Bakterien. Teppiche können mit speziellen Produkten gereinigt werden oder Sie können sie von einer Teppichreinigungsfirma reinigen lassen.

Geschirrspülschwämme

Spülschwämme neigen dazu, sich nach jedem Gebrauch mit Schmutz und Bakterien zu füllen, auch wenn sie ständig in Kontakt mit Spülmittel sind.

Sie können sie zusammen mit dem Geschirr und Besteck in die Spülmaschine geben, um sie zu desinfizieren. Auch die Schwämme sollten regelmäßig gewechselt werden.

Geschirr aus Holz

Holzgeschirr sollte regelmäßig gereinigt werden. Vom Löffel bis zum Schneidebrett. Sie sehen zwar nicht schmutzig aus, aber auf der Oberfläche sammeln sich tatsächlich Keime und Bakterien.

Es ist ratsam, Holzgeschirr von Hand zu waschen, nicht in zu heißem Wasser, um sie nicht zu verderben. Sie können auch Desinfektionsmittel verwenden.

Oberbekleidung

Mäntel, Jacken und andere Oberbekleidung kommen mit verschmutzten Oberflächen in Kontakt, die mit Bakterien und Viren kontaminiert sein können.

Es ist ratsam, einen separaten Raum im Haus nur für Oberbekleidung zu haben, damit sie nicht mit anderen Dingen in Berührung kommen. Natürlich ist es nicht realistisch, sie jeden Tag zu waschen, aber es ist möglich, sie zu desinfizieren.

Quelle: house.24tv.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Milliardär baute 258 Luxusvillen als Geschenk an seine Dorfgenossen, aber niemand wohnt dort wegen der Gier

Das Familiennest: Wie eine Frau ihr verlassenes Haus in ein kleines Paradies selbstständig verwandelte

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*