Ein Mann aß ein Jahr lang kostenlos mit einem Flugticket: Wie er es geschafft hat

Wong Wah Yut Po, ein Chinese, würde von vielen beneidet werden. Klar, er isst schon seit fast einem Jahr gratis auswärts.

Und ein Flugticket hat ihm geholfen. Aber nicht ein gewöhnliches, sondern ein erstklassiges. Dieses Ticket erlaubt es dem Passagier, vor dem Flug zu Mittag zu essen.

Und die Chinesen nutzten diese Tatsache aus, und das nicht nur einmal. Er besuchte jeden Tag den Flughafen, ging ins Restaurant, wo er sich nichts verkneifen konnte, und ging dann zum Check-in-Schalter und checkte das Ticket für den nächsten Tag.

Erst fast ein Jahr später entdeckte das Personal der Fluggesellschaft, dass etwas nicht stimmte. Und als sie das herausfanden, waren sie sehr überrascht. Niemand hatte je daran gedacht, nachzusehen, wie oft ein und dieselbe Bordkarte schon eingecheckt worden war.

Das Ende der Geschichte war so hell wie der Anfang. Obwohl das Ticket des gescheiterten Touristen storniert wurde, erhielt er einen Teil des Preises zurück. Und sie fanden nichts Illegales in den Handlungen von Wong Wa Yut Po, so dass sie nicht einmal eine Geldstrafe zahlen mussten.

Quelle: lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

“Die schickste” Oma der Welt feierte ihren 51. Geburtstag: Wie sie aussieht

Oma hat aus einem alten Schrank eine echte Küche für ihre Enkelin gemacht: Wie sie aussieht

 

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*