Der faule Hund lernte, ohne Hilfe seiner Pfoten die Treppe hinunterzugehen

Die Besitzer einer englischen Bulldogge namens Reginald bemerkten, dass ihr Haustier nicht gerne die Treppe hinuntergeht.

Der Grund dafür ist Übergewicht oder kurze Beine – es ist nicht klar. Aber jedes Mal kommt Reggie auf einem Bauch die Treppe herunter!

Kate Best aus Cornwall (England) weiß sehr gut, dass ihre Bulldogge Reginald faul ist. Der 4-jährige Hund läuft und springt nicht gern.

Er schätzt vor allem Schlaf, Stille und Ruhe im Leben. Seine Faulheit hat solche Höhen erreicht, dass er jetzt nicht einmal seine Pfoten bewegen will, wenn er die Treppe runtergeht.

Nach einem so leichten Abstieg kann sich Reginald hinlegen, ausruhen und erst dann seinen Weg fortsetzen. Schade, dass Hunde nicht fliegen können, weil das Treppensteigen noch schwieriger ist.

Quelle: tiktok.com, youtube.com, petpop.cc

Das könnte Sie auch interessieren:

Retrieverin namens Lola mit ihrer Besitzerin zog in ein neues Haus und traf ihre Liebe

Ein herzlicher Moment: Die Besitzer filmten das erste Treffen ihres geliebten Hundes und seiner neuen kleinen “Schwester”

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*