Die Braut brachte Hunde aus dem Tierheim zur Hochzeit mit: Nach der Feier fanden die Hunde neue Besitzer

Sally Burkey aus Missouri, USA, brachte Hunde aus einem Tierheim zu ihrer Hochzeit mit. Auf diese Weise hat sie den Hunden sehr geholfen.

Die Hochzeit erwies sich als spektakulär. Die fünf Brautjungfern führten die Hunde an der Leine den Gang entlang, die sich tadellos benahmen und von den Gästen sehr geschätzt wurden.

“Sie waren alle so wohlerzogen und standen neben den Brautjungfern und Trauzeugen, als wir unsere Gelübde sprachen”, erinnert sich Sally. – Man hätte es sich nicht besser wünschen können.”

Die Reaktion der Gäste war “unglaublich”. Sally schaffte es nicht nur, während der Hochzeit ein neues Zuhause für die vier Hunde zu finden, sondern sie sammelte auch mehr als 2.000 Dollar für das Tierheim. Sallys Beispiel war ansteckend. Auch andere Paare begannen auf diese Weise, Hunde zu ihrer Hochzeit einzuladen.

Quelle: epochtimes.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Sportreporter fand sein altes Sparschwein und beschloss, das Geld den Bedürftigen zu schenken

Anja Kallenbach, 33, gewann Miss Germany, Details

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*