"Wunderschöner Moment": Taucher hatten das Glück, zwischen Tausenden Fleckrochen zu schwimmen

Diese faszinierenden Schnappschüsse halten den Moment fest, in dem ein Taucher zwischen Tausenden von Fleckrochen schwamm.

Die Kreaturen, die aufgrund ihrer Akrobatik manchmal als fliegende Strahlen bezeichnet werden, können zusammengekauert gesehen werden, während sie mühelos durch das Wasser in der Magdalena Bay in Baja California, Mexiko, schwimmen.

Ein paar glückliche Taucher schwammen in der riesigen Gruppe von Fleckrochen, die als Fieber bekannt ist.

Das unglaubliche Spektakel wurde von Pier Nirandara eingefangen, die als Autorin, Hollywood-Filmproduzentin, Unterwasserfotografin und Expeditionsleiterin arbeitet.

Die 27-jährige aus Los Angeles fotografiert seit mehreren Jahren verschiedene Arten von Fleckrochen und sagte, dass die Leute manchmal nicht glauben, dass ihre Bilder echt sind.

Sie sagte: „Ich leitete eine Expedition, um mit Marlin in Mexiko zu schwimmen, als wir eine riesige Gruppe von Fleckrochen entdeckten und beschlossen, einzuspringen.

“Es ist von Natur aus friedlich, mit Hunderten oder Tausenden von Mobulas zu schwimmen und den Ozean mit diesen fantastischen Kreaturen zu teilen.

“Wenn du ruhig bleibst, schwimmen sie in einer faszinierenden Gruppe an dir vorbei.”

Quelle: storytrender.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Mann ließ sich mit den Papageien im Auto nieder, um sie aufzuwärmen

“Echte Gefühle”: Die Hündin sah im Fernsehen zum ersten Mal ein Eichhörnchen

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*