Wundersame Rettung : Menschen fanden einen Hund im Meer, 200 km von der Küste entfernt

Der Golf von Thailand ist groß, wenn auch nicht tief, aber niemand würde auf die Idee kommen, ihn schwimmend zu durchqueren. So waren die Arbeiter auf dem Bohrturm ziemlich überrascht, einen Hund im Wasser zu sehen. Es ist fast 200 Kilometer von der Küste entfernt. Das Tier hing kaum noch am Wasser und die Redaktion waren froh zu sehen, was dann passierte.

Es befanden sich keine Tiere auf dem Turm, der Hund kam eindeutig von draußen. Aber wie hat er es geschafft, eine solche Strecke zu schwimmen, und warum ist er zum Turm geschwommen, der mitten in der Bucht steht? Wahrscheinlich liegt die Antwort in der Grausamkeit der Menschen, die dem Tier geholfen haben, ins Wasser zu gelangen, weit weg vom Ufer. Es war dem Untergang geweiht – die Arbeiter erinnern sich, dass er wie durch ein Wunder gerade noch den kleinen Kopf inmitten der Wellen entdeckten. Wäre der Seegang ein bisschen stärker gewesen, hätte man den Hund nie gesehen. Und so bekam er eine Chance.

Den Arbeitern gelang es, die Seile herunterzulassen und den Hund einzuhaken. Es bellte nicht, bewegte sich nicht viel und trank nur gierig das angebotene Wasser. Man konnte mit bloßem Auge sehen, dass das Tier erschöpft war – wie konnte es überhaupt auf dem Wasser bleiben?

Für ein paar Tage kochten die Mitarbeiter einen geräumigen Käfig für ihn und warteten auf das Rettungsboot. Der Hund gab keinen Laut von sich und starrte seine Retter nur an. Wer weiß, was er wirklich ertragen musste?

Die Rettung des Hundes wurde zu einer lokalen Sensation – sowohl auf See als auch an Land sah man darin ein gutes Zeichen. Das Tier wurde den Tierärzten übergeben, die überrascht waren, es völlig gesund vorzufinden. Als ob es kein anstrengendes Schwimmen durch den Golf gegeben hätte, als ob… das Tier dort, im Meer in der Nähe der Bohrinsel, durch den Willen höherer Kräfte erschienen ist?

Die beeindruckten Thais haben den Hund “Boonrod” getauft, was so viel bedeutet wie “eine spirituelle Spende für viel Glück in der Zukunft”. Der Vorarbeiter der Bohrer, Khon Vitisak, hat bereits angekündigt, dass er sie als Talisman mit in sein Haus nehmen wird, wenn die Besitzer nicht gefunden werden.

Quelle: lemurov.com

Das könnte Sie auch interessieren:

“Gib mir deine Hand”: ein Papagei wurde eifersüchtig auf sein Frauchen und machte eine Eifersuchtsszene

Der Hund mit besonderer Intelligenz wird für 39.000 $ verkauft, Details

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*