Schwedische Putenfrikadellen mit Apfel: ein herzhaftes Rezept

Leckere Fleischbällchen in einer würzigen Soße sind die perfekte Idee für ein gemütliches Sonntagsessen zu Hause. Obwohl sie mit magerem Putenhackfleisch zubereitet werden, macht der geriebene Apfel sie saftig, zart und voller Geschmack. Mit Kartoffelpüree, bestreut mit frischen Kräutern, servieren.

Zutaten für 6 Portionen:

  • 3 Gläser Pumpernickel in Stücke gerissen
  • 1 Glas Vollmilch
  • 1 TL. Worcester Sauce
  • 2 EL ungesalzene Butter
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 6 kleine Schalotten, gehackt
  • 1 Granny-Smith-Apfel, geschält und gerieben
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • Prise gemahlener Zimt
  • 0,6 kg. magerer gehackter Truthahn
  • 1 großes Ei

Zutaten für die Sauce:

  • 2 EL Mehl
  • 1,5 Gläser leicht gesalzene Hühnerbrühe
  • 1,5 TL. Worcester-Sauce
  • Kartoffelpüree zum Servieren (optional)
  • gehackte frische Petersilie und / oder Schnittlauch zum Servieren

Kochanleitung:

  1. Hacken Sie das Brot in einer Küchenmaschine, bis es fein zerbröselt ist. Fügen Sie die Milch und die Worcestersauce hinzu und verquirlen Sie sie zu einer Paste.
  2. Erhitzen Sie die Butter und das Pflanzenöl in einer großen Antihaft-Pfanne bei mittlerer Hitze, fügen Sie die Schalotten hinzu und braten Sie sie unter Rühren, bis sie goldgelb sind, etwa 8 Minuten. Apfel, Knoblauch, Zimt, 1 TL Salz und etwas gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzufügen und braten, bis der Apfel weich ist, ca. 3 Minuten. Die Brotmischung einrühren und unter Rühren kochen, bis sie eindickt, etwa 4 Minuten. In eine große Schüssel umfüllen und vollständig abkühlen lassen.
  3. Geben Sie den gemahlenen Truthahn und das Ei in dieselbe Schüssel und mischen Sie die Zutaten mit einem Mixer auf niedriger Geschwindigkeit, um sie gut zu verteilen, etwa 4 Minuten. Mit einem Deckel abdecken und für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  4. Heizen Sie den Ofen auf 220 °C vor und sprühen Sie ein Backblech mit Kochspray ein. Befeuchten Sie Ihre Hände und formen Sie die Füllung zu 36 Kugeln (je ca. 2,5 cm). Auf das vorbereitete Backblech legen und backen, bis die Fleischbällchen leicht gebräunt sind, 15-20 Minuten.

Schmelzen Sie die Butter in einem mittelgroßen Kochtopf bei mittlerer Hitze. Fügen Sie das Mehl hinzu und rühren Sie, bis eine glatte Paste entsteht, etwa 3 Minuten. Rühren Sie nach und nach die Hühnerbrühe ein und fügen Sie dann die Worcestersauce hinzu. Kochen Sie unter Rühren, bis die Sauce leicht eindickt, etwa 5 Minuten. Fügen Sie die Fleischbällchen hinzu und schmoren Sie sie, bis sie durchgegart sind, etwa 10 Minuten. Mit Kartoffelpüree servieren und mit Petersilie und/oder Schnittlauch bestreuen.

Quelle: grandkulinar.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Sandwich mit Rührei, Speck und Käse: ein einfaches und leckeres Rezept

Leckeres Abendessen in zwanzig Minuten: einfaches Rezept für Schweinefleisch

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*