Einzigartig und skandalös: Die interessantesten Hochzeitskleider der berühmten Frauen

Die Kleider, in denen Liza Minnelli, Marilyn Monroe, Kate Moss und andere Stars heirateten, werden lange in Erinnerung bleiben. Einige von ihnen scheinen ihrer Zeit voraus zu sein.

1952: Elizabeth Taylor

Elizabeth heiratete mehr als einmal, und jedes Mal gelang es ihr, die Öffentlichkeit mit ihrer Kleidung zu überraschen. Für ihre Hochzeit mit ihrem zweiten Ehemann Michael Wilding wählte die Schauspielerin einen schlichten Anzug statt eines pompösen Kleides.

1954: Marilyn Monroe

Als sie die Baseball-Legende Joe DiMaggio heiratete, überraschte die Hollywood-Schöne alle. Ihr Hochzeitskleid war schokoladenbraun, knapp unter den Knien. Und Marilyn hat eine einfache Jacke darüber geworfen.

1959: Elizabeth Taylor

Hallo noch mal, Elizabeth. Ihre Ehe mit Eddie Fisher war eine der skandalösesten in Hollywood, da Taylor ihren Ehemann ihter engen Freundin abspenstig gemacht hatte. Für ihre Hochzeit setzte sie daher auch nicht auf die Unschuld und wählte ein sumpfgrünes Kleid.

1959: Brigitte Bardot

Eine weitere Schauspielerin, die sich der Tradition widersetzte. Zu ihrer zweiten Hochzeit trug Brigitte ein rosa Hemdkleid – und sah darin hinreißend aus.

1964: Elizabeth Taylor

Gott liebt eine Dreifaltigkeit, und dies ist das dritte Mal, dass Elizabeth uns mit ihrem Hochzeitskleid überrascht. Also, ihre fünfte Ehe, ihre größte Liebe, Richard Burton, und ein kanariengelbes Chiffonkleid. Allein die Tatsache, dass sie heirateten, zog die Aufmerksamkeit der ganzen Welt auf sich, aber Elizabeth sorgte dafür, dass auch das Outfit der Braut für Schlagzeilen sorgte.

1967: Priscilla Presley

Die Verlobte des King of Rock and Roll sah bei ihrer Hochzeit königlich aus. Sie kreierte ihr eigenes dramatisches Outfit, das aus Chiffon, Perlen und einem voluminösen Schleier bestand.

1969: Yoko Ono

Yoko und John Lennon waren ein ungewöhnliches Paar, und ihr Hochzeitslook war dementsprechend. Yoko heiratete in einem Mini, mit breitkrempigem Hut und Ärmeln, einem der ikonischsten Modetrends des Jahrzehnts.

1985: Madonna

Madonna wäre nicht Madonna, wenn nicht alle über ihr Outfit bei der Hochzeit mit Sean Penn reden würden. Das ungewöhnliche Kleid wurde durch einen Bowler-Hut mit Schleier ergänzt.

2002: Gwen Stefani.

Die Leadsängerin der Band No Doubt war auch bei ihrer eigenen Hochzeit ein Rockstar. Das Christian Dior-Kleid war oben traditionell weiß und wurde darunter allmählich leuchtend rosa.

2011: Kate Moss.

Skandalmodel Kate Moss hingegen sah bei ihrer Hochzeit mit Jamie Hinsate ungewöhnlich adrett aus. Modedesigner John Galliano entwarf ihr Hochzeitskleid, das von der Mode der 30er Jahre inspiriert war, und Kate fand es sehr nach ihrem Geschmack.

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

“Flucht vor dem Alter”: Wie sahen die berühmten Zwillinge aus, die sich in jungen Jahren mehrfachen Schönheitsoperationen unterzogen

Das 8-jährige Mädchen verirrte sich im Dschungel und kehrte nur 20 Jahre später nach Hause zurück

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*