Einem Vater gefiel das Aussehen seiner Tochter so wenig, dass er beschloss, sich an die Öffentlichkeit zu wenden

Das Vater-Kind-Problem ist ewig. Eltern missfällt ständig die Art und Weise, wie sich ihre Söhne und Töchter kleiden und benehmen. Kinder, insbesondere Teenager, rebellieren ständig gegen die Normen, die ihnen von Mama und Papa auferlegt werden.

Der Vater eines 14-jährigen Mädchens mochte das Aussehen seiner Tochter nicht wirklich. Ihr Aussehen erregt zu viel Aufmerksamkeit und schockiert andere. Der Mann sagt, dass er und seine Frau ihre Tochter in Liebe und Sorgfalt erzogen haben. Sie haben ihr nichts vorenthalten. Aber näher an der Adoleszenz, gab es Probleme.

Der Vater schaffte es trotzdem, seine Tochter zu überreden, zur Show “Second Face” zu kommen, in der Stylisten den Teilnehmern helfen, ihr Image zu verändern. Wie die Moderatoren der Sendung anmerkten, sieht das Mädchen aus wie die Heldin eines Horrorfilms.

Der Teenager selbst sagte, dass sie am Rande einer Depression steht, weil ihre Familie sie nicht so akzeptieren will, wie sie ist. Aber sie ist immer noch bereit für einen Imagewechsel.

Als das Mädchen vor dem Publikum der Show und ihrem eigenen Vater erschien, war es einfach unmöglich, sie zu erkennen. Die Stylisten fügten mehr helle Farben hinzu. Die Heldin selbst war nicht sehr glücklich mit der Verwandlung. Aber der Vater war glücklich, seine Tochter weiblich zu sehen.

Quelle: lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

Ehemann schämte sich für seine 27-Jährige Frau: Sie beschloss, sich an Stylisten zu wenden

Wie sich die Gesichter der Jungen und Mädchen, die zur Schule gehen konnten, verändert haben

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*