Ehepaar verwandelte 70 Jahre alten Oldtimer-Wagen in schicke Wohnung, Details

Während die ganze Menschheit freundschaftlich in Hypotheken einsteigt, bauen einige Enthusiasten selbstständig ihre eigenen Häuser aus allem, was sie finden können. Ein Künstlerpaar aus den USA kaufte einen alten Wagen aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs. Und es entpuppte sich als eine schicke Unterkunft – ungewöhnlich, aber allem Anschein nach sehr komfortabel.

Dan und Annabelle sind ein Künstlerpaar aus der Stadt Fort Collins in den USA. Sie kauften einen alten Waggon, um ihn in eine Wohnung mit allen Annehmlichkeiten umzubauen. Das Hauptziel der Kreativen war es, das historische Flair zu bewahren – und sie haben das Innere des Wagens so gestylt, dass es wie in den 1940er Jahren aussieht.

Das erste Merkmal des Wagens ist ein ungewöhnlicher Aufbau auf dem Dach aus Glas und Metall, der viel Licht hereinlässt. Es hilft, den Raum zu erweitern und einen effizienten Luftaustausch zu gewährleisten.

Für die Innenausstattung des Wagens wurden künstlich gealterte Holzpaneele verwendet, und der Raum ist mit antiken Möbeln eingerichtet.

Die Jungs haben das gesamte Interieur selbst entworfen – von Anfang bis Ende. Dan und Annabelle haben etwa 25-30 Tausend Dollar für alles ausgegeben, einschließlich der Kosten für das Auto selbst.

Obwohl das Innere des Autos ist authentisch gemacht, das Haus hat alle notwendigen Annehmlichkeiten und Kommunikation. Wenn man eintritt, ist es, als befände man sich in einer Ecke der lebendigen Geschichte

Quelle: bigpicture.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Das 8-jährige Mädchen verirrte sich im Dschungel und kehrte nur 20 Jahre später nach Hause zurück

Ein Junge hat ein erfolgreiches Startup gegründet: er verwandelt 32 Millionen gebrauchte Essstäbchen in Dekor und Möbel

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*