Nicht nur Faberge: Der vietnamesische Künstler kreiert Kunstwerke aus gewöhnlichen Eiern

Das Talent des Künstlers besteht darin, Schönheit in den gewöhnlichsten Dingen zu sehen und sie in echte Kunstwerke zu verwandeln, selbst wenn es sich um gewöhnliche Eier handelt! Mit Eiern arbeitet Nguyen Hung Cuong aus Ho-Chi-Minh-Stadt.

Übrigens waren es Rühreier, die Nguyen zu seinem ersten Meisterwerk inspirierten. Vor einigen Jahren hatte er vor, aus Reis ein Omelett zu machen, und kam auf die Idee, ein dünnes Loch in die Schale zu bohren, um den Inhalt von dort zu extrahieren.

Er hat es tatsächlich getan. Aber da der junge Mann eine Kunstausbildung hat, sah er ein schönes Muster in diesem Loch. Und dann beschloss Hung Cuong, nicht anzuhalten und ein Lochmuster auf einer dünnen Schale zu erstellen.

Seitdem ist Nguyen in Vietnam als Meister des Eierschnitzens bekannt. Er hat ein eigenes Atelier, in das diejenigen kommen, die diese Kunst beherrschen möchten, und dort werden auch seine besten Werke ausgestellt.

Ein Bildhauer braucht mehrere Stunden bis mehrere Tage, um ein Hühnerei zu schnitzen. Er bohrt Hunderte von Löchern, die dann echtes Meisterwerk schaffen.

Und kürzlich hat er ein echtes Meisterwerk vollendet: Er hat ein Straußenei geschnitzt. Dazu bohrte er fast 46.000 Löcher in seine Schale!

Jedes dieser Löcher hat einen kleineren Durchmesser als ein menschliches Haar, und natürlich war es eine sehr sorgfältige Arbeit. Nguyen brauchte fast drei Jahre, um die Schnitzereien fertigzustellen.

Übrigens arbeitet Nguyen nicht nur mit Eiern, er fertigt auch gerne Skulpturen aus bekannteren Materialien – Stein, Ton. Trotzdem ist es für ihn aufgrund seiner Subtilität und Eleganz die ideale Grundlage: Nguyen sagt, dass jedes seiner Werke sein Sieg ist. Und er hat es bereits geschafft, Hunderte von Eiern zu besiegen.

Quelle: travelask

Das könnte Sie auch interessieren:

Wasserrutschentester und Arzt von Schreibstiften: Es wurde bekannt, womit sich Menschen seltener Berufe beschäftigen

Alles selbst: Ein junges Paar baute einen Doppeldeckerbus in sein Traumhaus um

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*