"Geboren um frei zu sein": wie kluge Kühe Hindernisse auf dem Weg zur Freiheit umgingen

Eine listige Kuh hat gelernt, Elektroschocks auszuweichen, um ihre Freunde zu befreien. Sie packte die Plastikisolationsgriffe des Elektrozauns mit den Zähnen und löste die Drähte. Der Hirte Wylie Wood suchte in Hartland, Vermont, nach Rindern, als er eines der Tiere entdeckte, die mit dem Maul am geladenen Draht zerrten.

Lustiges Filmmaterial zeigt die Kuh, wie sie den leuchtend orangefarbenen Schutz am oberen Draht aushakt, bevor sie ihre Aufmerksamkeit auf die untere Barriere lenkt. Die Kuh packt das Plastik in ihren Zähnen, hebt den Haken von seiner Station und lässt den Draht auf den schneebedeckten Boden fallen.

Wood, 30, sagte: „Ich habe noch nie in meinem Leben eine Kuh gesehen, die dies tat. Ich konnte einfach nicht glauben, was ich sah. Ich habe keine Ahnung, wie sie es herausgefunden hat, es sei denn, sie hat beobachtet, wie wir das Tor frei hoben. Ich habe den Draht ein paar Mal wieder angebracht, nur um zu sehen, wie sie es wieder tut und sicher genug, dass sie es getan hat.“

“Der Zaun ist da, um die Kühe auf dem Grundstück zu schützen. Wo sie hineingebissen hat, ist eine Plastikisolierung, damit wir die Tore öffnen und schließen können, wenn wir einsteigen müssen. Sie hat keinen sehr aufregenden Namen – es ist derzeit H308 – aber wir werden sie Houdini nennen, nachdem wir das gesehen haben.“

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Ein Mann kaufte eine Katze und erhielt eine Geldstrafe: Es wurde bekannt wofür

Das wohlgenährte Murmeltier hat sein Auge auf einen gepflegten Garten geworfen und besucht nun regelmäßig seinen Besitzer

Die Sprachtherapeutin brachte ihrer Hündin das Sprechen bei: Das Tier kennt bereits 40 Wörter

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*