Frühstück für den perfekten Morgen: wie man ein französisches Omelett mit Käse macht

Dieses Gericht wird in der Regel am Morgen zubereitet. Zweifelsohne gibt es viele Variationen bei der Zubereitung von Rührei. Sie können Käse dazugeben, was immer eine gute Idee ist. Es fällt sehr lecker aus. Außerdem dauert der Vorgang nicht länger als zehn Minuten. Das Rezept des Gerichts wird weiter im Artikel vorgestellt.

Zutaten für 1 Portion:

  • Hühnereier 3 Stück
  • Salz eine Prise
  • Käsescheiben (nach Geschmack)
  • Butter 30 g 
  • gemahlener schwarzer Pfeffer (nach Geschmack)
  • Spinat

Kochanleitung:

1. Zuerst schlagt man die Hühnereier in einer Schüssel auf. Fügen Sie dann die gewünschte Menge Salz hinzu und mischen Sie gut mit einem Schneebesen.

2. Sie sollten am Ende eine glatte Mischung erhalten. Schneiden Sie den Käse in dünne Streifen.

3. Geben Sie die Butter in eine Bratpfanne und stellen Sie die Pfanne auf den Herd. Wenn die Butter geschmolzen ist, gießen Sie die Eimischung in die Pfanne. Garen Sie das Omelett eine Minute lang, wobei Sie es vorsichtig wenden und den Käse einstecken.

4. Wenn das Omelett fertig ist, nehmen Sie es aus der Pfanne auf einen Teller. Nun bleibt nur noch, den Spinat dazuzugeben, mit Salz zu würzen und mit gemahlenem schwarzen Pfeffer anzureichern. Guten Appetit!

Quelle: grandkulinar.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Schnelles Pizzarezept: wie man ohne großen Aufwand Pizza zu Hause macht

Käsekuchen mit Eiern: Zwei Schritte Rezept

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*