Ein Schaf hat entscheiden, dass sie ein Hund ist, lernte Sport zu treiben und Kommandos der Besitzer auszuführen

Das Schaf überwindet leicht die Hindernisstrecke für Hunde. Der Trainer sagt, dass Schaf leichter zu trainieren ist als die meisten Hunde.

Becky Reeves aus Wales trainiert seit 4 Jahren Hunde. Irgendwie kam versehentlich ein kleines Lamm mit einem tragischen Schicksal zu ihr. Das Lamm war ohne Mutter und mit krummen Beinen.

Screenshot: YouTube / FullNews

Becky verließ das Baby nicht und begann sich um das Lamm zu kümmern. Sie musste das Baby mit der Flasche füttern.

Als das Lamm aufwuchs, beschloss das Mädchen, ein Schaf namens Luna wie einen Hund aufzuziehen. Luna durchbricht jetzt Barrieren, springt und geht Bretter auf und ab.

Screenshot: YouTube / FullNews

Es stellte sich heraus, dass Luna leichter zu trainieren ist als die meisten Hunde. Ein Video von einem Schaf, das eine Hindernisstrecke leicht überwindet, wurde im Netz viral. Benutzer verliebten sich in den ungewöhnlichen Sportler.

Screenshot: YouTube / FullNews

Noch überraschender ist die Tatsache, dass ein Lamm mit schwachen und krummen Beinen zu einem gesunden und aktiven Schaf heranwachsen konnte. Das geschah dank der Liebe und Fürsorge von Becky Reeves.

Screenshot: YouTube / FullNews

Jetzt trainiert das Lamm 3-4-mal pro Woche. Zuerst lebte sie im Haus, jetzt im Hof. Luna wurde klar, dass sie das Haus mochte und die ganze Zeit hineingehen wollte.

Screenshot: YouTube / FullNews

Luna lebt jetzt mit den anderen Schafen zusammen, die von Becky und ihrem Partner Jake gehalten werden. Das stört sie jedoch nicht daran, täglich mit den Hunden der Besitzer zu spielen: Poppy Spaniel, Labrador Buddy und Malamute Boss.

Screenshot: DailyMail Video

Sehen Sie sich ein Video an, wie Luna einen Hindernisparcours überwindet:

Quelle: youtube.com, pets.24tv.ua

Das könnte Sie auch interessieren:

Im australischen Naturschutzgebiet haben die Menschen einen Ort geschaffen, an dem sie Kängurus helfen, die Hilfe brauchen, um sich zu erholen

“In Harmonie mit Tieren zu leben”: Menschen teilten Aufnahmen ihrer großen, freundlichen Familien

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*